Wir sind Partner des Unternehmerpreises MADE IN BERLIN 2021

Wie fit ist die Berliner Wirtschaft?

Made in Berlin Header?itok=XCY0XYI6
Foto: VBKI

Erstmalig haben sich VBKI und weitere namhafte Akteure aus der Berliner Wirtschaft und der Medienlandschaft zusammengeschlossen, um den Unternehmerpreis Made in Berlin 2021 zu verleihen.

Der Unternehmerpreis wurde von der Initiative Made in Berlin e.V. ins Leben gerufen und ehrt Berliner Unternehmen, die sich erfolgreich in der Pandemiezeit durchgesetzt haben. Die Preisverleihung zeigte die Potenziale der Stadt und warf einen Blick auf Ideen und Best Practice-Beispiele. In diesem Jahr wurden zwei neue Preiskategorien ausgelobt:
 
1. Preis für unternehmerischen Erfolg
Die Auszeichnung gilt unternehmerischer Weitsicht und Flexibilität, die sich in der Covid-19 Krise bewährt haben. Hierzu zählen konsequente Kundenorientierung, Digitalisierung, Nachhaltigkeit im Geschäftsmodell und bei der Unternehmensführung sowie soziales Engagement für und in Berlin.
 
2. Newcomer des Jahres
Geeignete Kandidaten sind Unternehmen, die nicht länger als 5 Jahre am Markt sind (Gründungsjahr 2016) und die Krise als Chance verstanden bzw. erfolgreich getrotzt haben. Im Ergebnis konnten sie sich behaupten, ihr Geschäft ausbauen und wichtige Weichen für die Zukunft stellen.
 
Der Newcomer Preis ging an das Start-Up Merantix, der Preis für unternehmerischen Erfolg an Artprojekt und der Sonderpreis an The Female Company.
 
Die Tagesspiegel-Beilage zum "Unternehmerpreis Made in Berlin 2021" sowie zur begleitenden Podiumsdiskussion "Schöne neue digitale Welt - Wie fit ist die Berliner Wirtschaft? finden Sie hier »