VBKI ehrt Europaschüler

Kids fit für Europa - feierliche Preisverleihung

20190527 VBKI FitFürEuropa  MG 3472 web1200pxl byRCKP 0?itok=OevG53cJ
Foto: Businessfotografie Inga Haar

Im Beisein von Bildungsstaatssekretärin Beate Stoffers fand bereits zum siebzehnten Mal die Preisverleihung des Sprachenwettbewerbs der staatlichen Europaschulen „Kids – Fit für Europa“ statt.

Vom VBKI gestiftete Preise in Höhe von insgesamt 5.000 Euro wurden den Siegern überreicht. Zuvor hatte VBKI-Geschäftsführer Udo Marin die rund 130 Schülerinnen und Schüler zu deren Freude und Erheiterung auf Türkisch und anschließend auch auf Portugiesisch begrüßt – den Sprachen, auf denen in diesem Jahr der Schwerpunkt des Wettbewerbs lag. Auch der brasilianische Fußballstar Naldo sandte eine Video-Grußbotschaft, in der er den Kindern in seiner Muttersprache gratulierte. Insgesamt 18 Schülerinnen und Schüler wurden ausgezeichnet, insgesamt 130 hatten sich mit Aufsätzen in der jeweiligen Fremdsprache am Wettbewerb beteiligt.
 
Prämiert wurden Aufsätze der 6. und 8. Jahrgangsstufe der deutsch-türkischen und deutsch-portugiesischen Grund- und weiterführenden Schulen. Seit 2003 unterstützt der VBKI den Sprachenwettbewerb „Kids – fit für Europa“, bei dem Schülerinnen und Schüler der Staatlichen Europa-Schulen in Berlin ausgezeichnet werden.