VBKI ehrt Europaschüler

Kids fit für Europa - feierliche Preisverleihung

20180528 Kids fit 780x366 0?itok=oTxL9bWV
Foto: Rainer Christian Kurzeder

Im Beisein von Bildungssenatorin Sandra Scheeres und Vertretern der russischen und irischen Botschaft fand bereits zum sechzehnten Mal die Preisverleihung des Sprachenwettbewerbs der staatlichen Europaschulen „Kids – Fit für Europa“ statt.

Die vom VBKI gestifteten Preise in Höhe von insgesamt 5.000 Euro wurden den Siegern von Bildungssenatorin Sandra Scheeres überreicht. Zuvor hatte VBKI-Geschäftsführer Udo Marin die fast rund 150 Schülerinnen und Schüler zu deren Freude und Erheiterung auf Russisch und anschließend auch auf Englisch begrüßt - den Sprachen, auf denen in diesem Jahr der Schwerpunkt des Wettbewerbs lag. Insgesamt 26 Schülerinnen und Schüler wurden ausgezeichnet.

Prämiert wurden Aufsätze der 6. und 8. Jahrgangsstufe der deutsch-russischen und deutsch-irischen Grund- und weiterführenden Schulen. Seit 2003 unterstützt der VBKI den Sprachenwettbewerb „Kids – fit für Europa“, bei dem Schülerinnen und Schüler der Staatlichen Europa-Schulen in Berlin ausgezeichnet werden.
 
 
Sie wollen die gemeinnützigen Aktivitäten des VBKI mit einer Spende unterstützen? Hier finden Sie alle Infos zur Aktion "Gib zwei für Berlin - der VBKI-Spenden-Juni" >>