Von Birdies, Bogeys und kleinen weissen Bällen

VBKI-Golfturnier in Bad Saarow

Golfturnier Bad-Saarow?itok=b66HNFeE
Foto: Businessfotografie Inga Haar

Nach fast acht Jahren kehrt der VBKI zurück an den Scharmützelsee, um auf dem Arnold Palmer Platz den VBKI Golfcup auszutragen: Bei strahlendem Sommerwetter versammelten sich rund 80 Birdie-Jäger auf der Anlage des Sporting Club Berlin. Gespielt wurde ein Vierer Bestball – nicht vorgabewirksam und somit für alle Beteiligten ein entspanntes Turnier.

Ermöglicht wurde die Veranstaltung durch Klaus Meier, der sich mit der Allianz Vertretung Roskos&Meier erneut als Hauptsponsor engagierte. Zudem war erstmalig die Firma Telecolumbus als Sponsor mit von der Partie.

Die Teams erspielten zum Teil großartige Ergebnisse: Mit 37 Bruttopunkten siegten Frank Müller und Hermann Einwanger. Der erste Platz Netto A ging mit 51 Nettopunkten an den ehemaligen britischen Botschafter Sir Peter Torry und seine Frau Lady Angela Torry, während sich mit 52 Nettopunkten in der Klasse Netto B Roland Frinken und Andrea Schruff über den ersten Platz freuen durften.

Im Anschluss an das Turnier versammelten sich die Teilnehmer im frisch renovierten Greenside Restaurant. VBKI-Präsidiumsmitglied Dr. Michael Schlößer begrüßte die Gäste, die sich anschließend über ein reichhaltiges BBQ freuen durften. 24 glückliche Gewinner konnten bei der Siegerehrung Preise entgegennehmen – unter anderem Maßhemden von Cove, Golfschuhe, VIP Karten für die O2 World, ISTAF und den 1.FC Union Berlin und Weinseminare der Firma Weinheuer. Der guten Stimmung konnte auch der kurze Regenschauer am Nachmittag keinen Abbruch tun: Bei Wein und guten Gesprächen endete ein perfekter Golftag, gegen 23 Uhr verließen die letzten Gäste den Platz.

Bilder des Turniers finden Sie hier.

Datum: Do, 15.08.2013 - 11:19 Uhr