Wirkungsvoll reden – überzeugend argumentieren

Stärkung der sprachlichen und kommunikativen Kompetenz

vbki seminare?itok=xgSJxaP1
Foto: VBKI
Datum: 
Do, 28.02.2013 to Fr, 1.03.2013
Uhrzeit: 
Freitag, Samstag 14:00 - 20:00 Uhr
Referent: 
Dr. phil. Stefanie Seeliger-Würtz
SeeligerWuertz Web?itok=iXieW5 D
Eintritt: 
490,00 € Mitglied, 580,00 € Gast
iCal Termin:

Ablauf:

Freitag, 28. Februar 2014, 14-20 Uhr
Samstag, 1. März 2014, 9-17 Uhr

 

Methodik

  • Kurzvorträge
  • Videoanalyse mit detailliertem Feedback anhand von klaren Kriterien
  • Arbeit in zwei Gruppen
  • Übungen zur Stimme und Körpersprache zur Stärkung der paraverbalen und koverbalen Ausdruckskompetenz


Inhalte

  • mittels prägnanter Sprache den Redezweck des Vortrags verdeutlichen
  • den „roten Faden“ Ihrer Rede finden, aufrechterhalten und nutzen
  • auf gezielte Fragestellungen aus dem Publikum überzeugend antworten und sich wirkungsbewusst positionieren
  • sich der eigenen rednerischen Wirkung bewusst werden und diese aktiv steuern
  • die Kraft der Stimme und der Sprache entdecken und stilsicher gestalten
  • gelassener mit ihren Stärken und Schwächen umgehen und Souveränität erlangen


Was Sie lernen werden

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen üben Ihre Argumentations- und Ausdruckskraft, um Ihre sprachliche und kommunikative Kompetenz zu erweitern. Trainiert wird die Fähigkeit, eigene Anliegen anschaulich, authentisch und argumentationsstark zu präsentieren. Diese Fähigkeiten sind wichtige Voraussetzungen für einen rundum überzeugenden Auftritt.

 

Dr. phil. Stefanie Seeliger-Würtz

  • promovierte Germanistin
  • Lektorin für Deutsch als Fremdsprache an der Universität Freiburg i. Br. (1981 - 1983)
  • freie Mitarbeiterin im Institut für Begabtenförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung
  • selbstständige Rhetorik- /Kommunikationstrainerin
  • Aus-/Weiterbildung: Systemische Organisations und Strukturaufstellungen, Konfliktmoderation und Kommunikationspsychologie, Konzentrations- und Entspannungstechniken

 

Dr. Beate Huppertz

  • promovierte Politologin
  • freie Mitarbeiterin im Institut für Begabtenförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung
  • Studienleiterin in der Europäischen Akademie Berlin von 1987 - 1989
  • selbstständige Kommunikationstrainerin und –beraterin seit 1990 (speziell für Führungskräfte)
  • Aus-/Weiterbildung: systemische Organisations und Strukturaufstellungen, NLP-Master-Practioner

 

Anfahrt: 
Geolocation