Voll im Film?

Wie profitiert Deutschland mehr vom Aufschwung der Internationalen Filmwirtschaft?

shutterstock 684614533 780x366?itok=LjzZh6ec
Foto: shutterstock_684614533
Datum: 
Mo, 24.02.2020
Uhrzeit: 
18:30 Uhr
Eintritt: 
Mitglied kostenfrei, Gäste: 25 € (Bezahlung nach Erhalt der Rechnung) Inklusive Büffet, begrenzte Teilnehmerzahl,
iCal Termin:
Es diskutieren:
 
Jantje Friese, Filmproduzentin, u.a. der Netflix Serie DARK
Werner Gatzer, Staatssekretär, Bundesministerium der Finanzen
Franz Kraus, Aufsichtsrat, ARRI AG
Thilo Kuther, Gründer und Präsident , PIXOMONDO
Charlie Woebcken, CEO, Studio Babelsberg AG

Moderation:
Katharina Dockhorn, Freie Film- und Medienjournalistin
 
Treffpunkt:
VBKI Goldberger Saal
Ludwig Erhard Haus
Fasanenstraße 85, 10623 Berlin
Anfahrt: 
Geolocation