Vermögensbildung durch Wohneigentum

Workshop Innovation & Disruption

v1 VBKI21 SYM Banner Web 780pixel 0?itok=pHjh34ro
Foto: VBKI

Gefühlt geht die Schere zwischen Arm und Reich auseinander. Die vorhandenen empirischen Daten bestätigen diesen Eindruck nicht. Auch in einer internationalen Perspektive gilt dies nicht. Zwar mag das mittlere Vermögen im Durchschnitt in Deutschland nur halb so groß wie in Italien sein, in Deutschland haben die Menschen aber höhere Altersversorgungsansprüche und müssen deshalb weniger dringend in einen zusätzlichen Vermögensaufbau investieren. Die Nullzinspolitik der Notenbanken und die Politik des lockeren Geldes lassen die Preise diverser Assetklassen (Immobilien, besonders in Ballungsräumen, Aktien, Kunst, Oldtimer, Uhren, zeitweise Gold) explodieren. Höhere Immobilienpreise wirken mindestens mittelfristig auch mieterhöhend. Dadurch erhöht sich die Gefahr, dass aus der gefühlten eine tatsächliche Ungerechtigkeit entwickeln wird.

Welche Konzepte zum Vermögensaufbau existieren für diejenigen Bevölkerungsteile, die auch unter günstigen Bedingungen kein Wohneigentum erwerben können und gleichzeitig von einem durch höhere Immobilienpreisen bedingten Mietpreisanstieg betroffen sind? Ist Mietkauf ein sinnvolles Konzept und wenn ja, unter welchen Bedingungen? Welche andere Konzepte zum Vermögensaufbau realisierbar?

Der Workshop findet via Zoom statt. Zusätzlich können Sie den Workshop im Livestream mitverfolgen.

Anmeldung:
Falls Sie Mitglied sind und Ihre Nummer zur Hand haben, tragen Sie diese bitte hier ein
Bitte beachten Sie: Auf Grund der derzeitigen Situation und der Dokumentationspflicht muss sich jeder Teilnehmer, auch Personen aus dem gleichen Haushalt, einzeln anmelden. Die Mitgliedskonditionen gelten auch weiterhin für max. 2 Personen pro Mitglied, Gäste müssen bei ihrer Anmeldung das Mitglied, welches sie begleiten, im Bemerkungsfeld eintragen.
Wählen Sie diese Option aus, wenn Sie bereits angemeldet sind und weitere Personen nachträglich anmelden möchten. Die Personenzahl bezieht sich dann auf alle zusätzlichen Personen ohne Sie selbst.
max. 100 Zeichen. Falls Sie mehr benötigen, verwenden Sie das Feld "Bemerkung".
Hier können Sie eine weitere Nummer eintragen, die auf der Rechnung erscheinen soll
Neue Rechnungsadresse
* Pflichtangaben