Move at home

Ein Special für Berlin: Wie geht es weiter mit dem Berliner Sport?

shutterstock 1687673200 780x366?itok=SYMBfBwJ
Foto: shutterstock_1687673200
HINWEIS: Die Veranstaltung wurde auf den 20.05. verschoben!
 
Diskutanten:
Aleksander Dzembritzki, Staatssekretär für den Geschäftsbereich Sport in der Senatsverwaltung für Inneres und Sport des Landes Berlin
Thomas Härtel, Präsident des Landessportbundes Berlin
Elke Duda, Vorstand Sportliche Angelegenheiten beim TSV Berlin-Wittenau 1896 e.V.

Moderation
Udo Marin, Geschäftsführer Verein Berliner Kaufleute und Industrieller

Nach der Schließung aller Sportstätten und der vollständigen Einstellung des Sportbetriebs in Deutschland im Rahmen der Bekämpfung der Corona-Pandemie wird seit einigen Tagen wieder über eine schrittweise Wiederaufnahme des Sporttreibens diskutiert. Von einem „ersten vorsichtigen Schritt ins vereinsbasierte Sporttreiben“ spricht DOSB-Präsident Alfons Hörmann, und LSB-Präsident Thomas Härtel ergänzt, dass „… dort, wo entsprechende Hygieneregeln möglich sind und eingehalten werden können, der Startschuss zur schrittweisen Rückkehr in den Vereinssport gegeben werden kann.“ (beide Zitate LSB-News vom 27.4.2020).

Welche Sportarten sind eigentlich inzwischen wieder erlaubt und in welcher Form?
Wird dem Vereinssport in Berlin finanziell unter die Arme gegriffen werden?
Wenn die Fußball-Bundesliga ihren eigenen Weg gehen sollte – wie ist das den vielen Amateurvereinen zu vermitteln?
Worauf müssen sich private Fitnessstudios einstellen, die inzwischen kurz vor der Insolvenz stehen?
 

Beträge: kostenfrei
 

Die Diskussion wird aufgrund der hohen Anmeldezahlen nicht über eine gemeinsame Zoom-Schaltung, sondern als Live-Stream über unsere Partner bei der Veranstaltung (www.lsb-berlin.netwww.facebook.com/moveathomeberlin, www.facebook.com/landessportbundberlin)

und natürlich auch über

www.facebook.com/vbki1879 anzusehen sein.  Dort können Sie auch Kommentare und Fragen hinterlassen, die dann durch den Moderator Udo Marin für Sie gestellt werden.

Außerdem werden wir das Video der Diskussion im Anschluss auf der VBKI-Webseite nochmals zur Verfügung gestellt.
 
P.S. Zu einem Live-Stream zur Mittagszeit gehört natürlich auch ein gesundes Lunch-Gericht im Home Office oder Büro. Wir empfehlen in der aktuellen Corona-Zeit die Angebote unserer beliebten VBKI-Caterer. Zum Mittwoch zum Beispiel dieses hier >>
Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl müssten Sie ausnahmsweise Ihr Lunch eigenständig bestellen und bezahlen.
 
 
LogosSportPolitik 0
Anmeldung:
Falls Sie Mitglied sind und Ihre Nummer zur Hand haben, tragen Sie diese bitte hier ein
Bitte beachten Sie, dass Mitgliederkonditionen für max. 2 Personen gelten.
Wählen Sie diese Option aus, wenn Sie bereits angemeldet sind und weitere Personen nachträglich anmelden möchten. Die Personenzahl bezieht sich dann auf alle zusätzlichen Personen ohne Sie selbst.
max. 100 Zeichen. Falls Sie mehr benötigen, verwenden Sie das Feld "Bemerkung".
Hier können Sie eine weitere Nummer eintragen, die auf der Rechnung erscheinen soll
Neue Rechnungsadresse
* Pflichtangaben
Anfahrt: 
Geolocation