Die Anatomie der Macht

Wie spielen Frauen mit Macht?

Logo FMW 780x366?itok=C-SCXNrP
Foto: FMW
Datum: 
Mi, 12.02.2020
Uhrzeit: 
18:30 Uhr
Eintritt: 
Mitglied: kostenfrei, Gast: 30 Euro, Bezahlung nach Erhalt der Rechnung, Anmeldung erforderlich
iCal Termin:
HINWEIS: Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Gern können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen: info @ vbki.de
 
Warum nehmen Frauen in Wirtschaft und Verwaltung Macht häufig ganz anders wahr als Männer? Warum unterschätzen Frauen in Führungspositionen gern die positive Wirkungskraft von Macht oder lehnen sie sogar ab?
Welche Spieleregeln der Macht gibt es, welche Potenziale bieten sie uns im beruflichen Alltag? Was hat Macht mit Leadership zu tun? Ist Macht unerotisch? Unerwünscht? Unethisch? Der Ausschuss Frauen in der Wirtschaft startet mit der Auftaktveranstaltung in einem historischen Berliner Hörsaal der TU Berlin eine Veranstaltungsreihe zum Thema Frauen und Macht.
 
In der einleitenden Keynote seziert Frau Dr. Mangelsdorf zunächst das Machtphänomen. Welche Machtgrundlagen gibt es, welche Wirkungsweisen und Spielarten von Macht? Gibt es Unterschiede in der weiblichen und männlichen Machtwahrnehmung?
 
Vier „mächtige“ Managerinnen diskutieren auf dem Podium – moderiert von Frau Dr. Ruppert - über ihre Wahrnehmung von Macht, über die Potenziale und die Auswirkungen von Macht im betrieblichen Alltag, sei es in der Industrie, in der Politik, in der Verwaltung oder in der Wissenschaft. Was macht Macht mit uns? Wie passen Macht und Good Leadership zusammen? Wie spielen Frauen mit Macht? Welche Regeln - offiziell und inoffiziell - gibt es um beim Spiel mit der Macht erfolgreich punkten zu können?
 
Im Anschluss diskutieren wir gemeinsam mit den TeilnehmerInnen über ihre Erfahrungen, Strategien und Empfehlungen im Spiel mit der Macht.
Der interaktive Dialog mit den TeilnehmerInnen sowie ein erfrischendes Networking beim Anbendimbiss schließen die Veranstaltung ab, Mitnahmeeffekte sind garantiert!
 
Ablauf:
Keynote:
Dr. Judith Mangelsdorf, Institutsleitern, Deutsche Gesellschaft für Positive Psychologie, Berlin
 
Podium:
Bilkay Kadem, Geschäftsleiterin LfG - Landesbetrieb für Gebäudebewirtschaftung, Berlin
Prof. Manuela Rousseau, Mitglied des Aufsichtsrats der Beiersdorf AG
Prof. Dr. Martina Schraudner, Vorstandsmitglied acatech, Berlin
Dr. Tanja Wielgoß, Vorstandsvositzende Vattenfall Wärme Berlin AG
 
Moderation:
Dr. Regina Ruppert, Unternehmerin/Geschäftsführerin, Personalberatung Selaestus GmbH, VBKI-Mitglied
 

Veranstaltungsort:
Berliner Hörsaal der TU Berlin,
Pascalstraße 8-9, 10587 Berlin
 
Hinweis: Bitte nutzen Sie öffentlichen Verkehrsmittel. Anfahrt ab S+U Zoologischer Garten mit dem Bus 101 oder 245 bis Haltestelle Helmholtzstraße, Fahrtzeit etwa 10 Minuten. Von dort etwa 5 Minuten Fußweg, rechts in die Pascalstraße. Beschränkte Parkplatzmöglichkeiten.
 
 
Anfahrt: 
Geolocation