Chancenmarkt Ägypten?

Revolution, Währungskollaps und Investitionsgesetz

Pyramiden Ägypten Quelle Pixabay de 780x366?itok=aycmGdGn
Foto: Pixabay.de
Datum: 
Di, 25.09.2018
Uhrzeit: 
17:00 Uhr
Eintritt: 
Teilnehmerbeitrag: 25 Euro, Inklusive kleiner Verpflegung, Bezahlung nach Erhalt der Rechnung
iCal Termin:
Für deutsche Unternehmen ist Ägypten mit einem Exportanteil von 18,1% der zweitwichtigste Handelspartner in Afrika. Revolution, Währungskollaps, neues Investitionsgesetz, 95 Mio. Einwohner. Wie gehen Unternehmen mit den Rahmenbedingungen um?

Begrüßung:
Christian Wiesenhütter, Vorstandsmitglied des Euro-Mediterran-Arabischen Ländervereins (EMA e.V.)

Moderation:
Evelin Ayadi-Krenzer, EZ-Scout der GIZ im Auftrag des BMZ entsandt an die EMA

Mit Referenten aus Recht, Qualitätsinfrastruktur, Entwicklungszusammenarbeit und Privatwirtschaft

Veranstaltungsort:
VBKI Goldberger Saal, 1. OG,
Ludwig Erhard Haus,
Fasanenstraße 85, 10623 Berlin
 
Gemeinschaftsveranstaltung mit EMA e.V.:
140905 EMA mit Foundry 0     Logo EZ-Scout positiv grossRGB 0
Anfahrt: 
Geolocation