Wien-Berlin. Kunst zweier Metropolen (2. Führung)

Von Schiele bis Grosz

Wien?itok=9nQ51Dkx
Foto: Museum-Berlin_Wien-Berlin_Gustav-Klimt_Johanna-Staude
Datum: 
Sa, 7.12.2013
Uhrzeit: 
14:00 - 00:00 Uhr
Referent: 
Dr. Anke Schwarz-Weisweber
Eintritt: 
Mitglied 17 Euro / Gast 25 Euro. Bezahlung nach Erhalt der Rechnung; max. 22 Teilnehmer
iCal Termin:
Anmeldung:

Exklusive Führung durch die neue Ausstellung "Wien-Berlin. Kunst zweier Metropolen - von Schiele bis Grosz" mit Dr. Anke Schwarz-Weisweber, Kunsthistorikerin. Durch die Zusammenarbeit der Berlinischen Galerie mit dem Österreichischen Belvedere sind in Berlin Werke von so berühmten Jugendstilkünstlern wie Gustav Klimt, Oskar Kokoschka oder Egon Schiele zu sehen. Erstmals werden gemeinsam zentrale Werke der Wiener und Berliner Moderne präsentiert. Rund 200 Exponate belegen den Austausch zwischen beiden Kunststädten. Das Spektrum reicht von den Secessionen beider Städte über den Expressionismus bis hin zur Neuen Sachlichkeit.

Treffpunkt: Berlinische Galerie, Alte Jakobstr. 124-128, 10969 Berlin (Parkplatz am Haus, BVG: Bus M29, U Hallesches Tor, oder Kochstr.)

Anmeldung:
Falls Sie Mitglied sind und Ihre Nummer zur Hand haben, tragen Sie diese bitte hier ein
Bitte beachten Sie: Auf Grund der derzeitigen Situation und der Dokumentationspflicht muss sich jeder Teilnehmer, auch Personen aus dem gleichen Haushalt, einzeln anmelden. Die Mitgliedskonditionen gelten auch weiterhin für max. 2 Personen pro Mitglied, Gäste müssen bei ihrer Anmeldung das Mitglied, welches sie begleiten, im Bemerkungsfeld eintragen.
Wählen Sie diese Option aus, wenn Sie bereits angemeldet sind und weitere Personen nachträglich anmelden möchten. Die Personenzahl bezieht sich dann auf alle zusätzlichen Personen ohne Sie selbst.
max. 100 Zeichen. Falls Sie mehr benötigen, verwenden Sie das Feld "Bemerkung".
Hier können Sie eine weitere Nummer eintragen, die auf der Rechnung erscheinen soll
Neue Rechnungsadresse
* Pflichtangaben
Anfahrt: 
Geolocation