Museum of Now!

Die drei Sekunden des Jetzt in Neuköllner Industriehalle

Museum-of-N-ow-Copyright-None 780x366?itok=HAyl2CtF
Foto: None
Datum: 
So, 27.10.2019
Uhrzeit: 
15:00 Uhr
Eintritt: 
Beträge: Mitglied: kostenfrei, Gäste: 15 € (Bezahlung nach Erhalt der Rechnung) Max. 15 Personen
iCal Termin:
HINWEIS: Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Gern können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen: info @ vbki.de
 
Das „Museum of Now“ präsentiert vom 17. bis 27. Oktober eine internationale Ausstellung zeitgenössischer urbaner Kunst.
Gezeigt werden in der denkmalgeschützten Industriehalle in der Ziegrastraße 1, die zum Estrel Berlin gehört, Werke von renommierten sowie aufstrebenden Künstlern aus aller Welt. Im Mittelpunkt dieser temporären Ausstellung, die sich gänzlich den drei Sekunden des Jetzts widmet, stehen Lichtskulpturen, überdimensionale Plastiken, afrikanische Portraits, japanische Anime-Installationen, moderne Aquatint-Arbeiten, abstrakte Fotografien u.v.m. Zudem wird eine Soundinstallation die Industriehalle 288.000mal mit einem sich wiederholenden Ton erfüllen – dem Herzschlag der Ausstellung, der alle drei Sekunden erklingt.
Präsentiert wird das „Museum of Now“ von der Berlin Art Society und dem Estrel Berlin. Die Kuratoren sind Denis Leo Hegic, Michelle Houston, Jan Fiedler und Katia Hermann.
 
Treffpunkt:
Museum of Now!
Ziegrastraße 1, 12057 Berlin
Anfahrt: 
Geolocation