Monet. Orte

Monet-Retrospektive im Barberini

©-Museum-Barberini-Potsdam 780x366?itok=bd1 ragt
Foto: Museum-Barberini-Potsdam, Claude-Monet, Unter den Pappeln,1887, Öl auf Leinwand,73x92cm, Privatsammlung
Datum: 
Mo, 23.03.2020
Uhrzeit: 
17:00 Uhr
Eintritt: 
Mitglied: 18 Euro, Gast: 28 Euro, Bezahlung nach Erhalt der Rechnung, begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich,
iCal Termin:
Tags: 
HINWEIS:VERANSTALTUNG IST ABGESAGT. WEITERE INORMATIONEN DAZU FINDEN SIE HIER ->>
 
Die Monet Retrospektive hat in Denver alle Rekorde gebrochen. Wir freuen uns erneut auf zwei Abende gemeinsam mit dem WirtschaftsForum Brandenburg e.V., bei der wir die aktuelle Monet. Orte-Ausstellung im Barberini mit 110 Gemälden aus sämtlichen Schaffensphasen besuchen. Zu den Höhepunkten der Ausstellung zählen zahlreiche Gemälde von Monets Garten und Teich in Giverny, darunter mehrere seiner weltberühmten Seerosenbilder.

Veranstaltungsort:
Foyer des Museums Barberini,
Alter Markt,
Humboldtstraße 5–6, 14467 Potsdam
Anfahrt: 
Geolocation