Mantegna und Bellini

Exklusive After-Work-Führung

30 MantegnaBellini Ausstellungsansicht DvB-copy-Staatliche-Museen-zu-Berlin--David-von-Becker 780x366?itok=tYVRxFW9
Foto: Staatliche Museen zu Berlin David von Becker
Datum: 
Fr, 26.04.2019
Uhrzeit: 
17:00 Uhr
Eintritt: 
Mitglied: 28 Euro, Gast: 38 Euro, Bezahlung nach Erhalt der Rechnung, begrenzte Teilnehmerzahl,
iCal Termin:
Tags: 
HINWEIS: Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Gern können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen: info @ vbki.de
 
Erstmals präsentieren die Staatlichen Museen zu Berlin gemeinsam mit der National Gallery, London das eng miteinander verwobene Schaffen der beiden verwandten Künstler Andrea Mantegna (um 1431-1506) und Giovanni Bellini (um 1435-1516).  Mit rund 100 Werken handelt es sich um die erste umfassende Ausstellung, die das Werk dieser Meister der italienischen Renaissance vergleichend gegenüberstellt. Das einzigartige Berliner Ausstellungsereignis 2019, dessen Entstehung der Kaiser Friedrich Museumsverein von Anfang maßgeblich unterstützt hat, bietet eine spannende Perspektive auf Mantegna und Bellini. Sowohl die gegenseitige Beeinflussung als auch das individuelle künstlerische Schaffen thematisiert die Schau in 14 Kapiteln.
 
Im Anschluss an die Führung gibt es Gelegenheit zum Austausch bei Wein und Brezel im Foyer. Stefan Baumgartner, VBKI Mitglied und stv. Schatzmeister des Kaiser Friedrich Museumsvereins, wird auch für ein Grußwort und Fragen anwesend sein

Treffpunkt:
Foyer der Gemäldegalerie
Matthäikirchplatz, 10785 Berlin
Anfahrt: 
Geolocation