Kunstszene Charlottenburg

Die Galerienszene entdeckt den Westen neu

Niche Copyright mary scherpe 780x366?itok=SKPV6nY2
Foto: © Mary Scherpe
Datum: 
Sa, 5.05.2018
Uhrzeit: 
15:00 Uhr
Eintritt: 
Mitglied: 30 Euro, Gast: 35 Euro, Bezahlung nach Erhalt der Rechnung, begrenzte Teilnehmerzahl
iCal Termin:
HINWEIS: Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Gern können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen: info @ vbki.de

In den letzten drei Jahren hat die Berliner Kunstszene das alteingesessene Charlottenburg für sich entdeckt. Dort befinden sich die etablierten Galerien Buchholz und Max Hetzler wie Medhi Chouakri und Contemporary Fine Arts. Aber auch junge Protagonisten wie Neumeister BAR-AM, Lars-Friedrich oder aber Katharina Maria Raab, haben sich bewusst für bürgerliche Nachbarschaft entschieden, um ihr junges, unkonventionelles Künstlerprogramm aufzubauen.

Auf einer zweistündigen Führung mit niche lernen Sie die Macher der Charlottenburger Kunstszene kennen und bekommen exklusive Einblicke in die hochkarätigen Ausstellungen anlässlich des Berlin Gallery Weekend.

Treffpunkt:
Galerie Neumeister BAR-AM
Goethestraße 2, 10623 Berlin
Anfahrt: 
Geolocation