KINO PREVIEW

DIE NILE HILTON AFFÄRE im neuen delphi LUX Kino

film2 780x366?itok=OiyfHqqJ
Foto: Delphi Lux Kino
Datum: 
Mi, 4.10.2017
Uhrzeit: 
19:30 Uhr
film1?itok=qCKMZbku
Eintritt: 
Mitglied: 8 Euro, Gast: 15 Euro, Bezahlung nach Erhalt der Rechnung, begrenzte Teilnehmerzahl
iCal Termin:
Anmeldung:
Der fesselnde Politthriller DIE NILE HILTON AFFÄRE verknüpft auf meisterhafte Weise die Anfänge des Arabischen Frühlings mit dem Einzelschicksal von Noredin (Fares Fares) und erzählt so die mitreißende Geschichte eines Polizisten, der versucht in einem korrupten System das Richtige zu tun, dabei aber mit der Elite seines Landes kollidiert. Während die Unruhen am Tahrir-Platz immer lauter werden, verfängt er sich zusehends in einem gefährlichen Netz aus Macht, Leidenschaft und Korruption.

Lassen Sie sich in einem der 7 Säle des neuen delphi LUX Kino in ein Kairo entführen, das dem Los Angeles der 40er Jahre in nichts nachsteht: korrupt, dekadent und reich an Möglichkeiten für Mächtige. Am 4.10. um 19:30 Uhr

Treffpunkt:
Delphi Lux Kino,
Kantstraße 10, 10623 Berlin


Anmeldung:
Falls Sie Mitglied sind und Ihre Nummer zur Hand haben, tragen Sie diese bitte hier ein
Bitte beachten Sie: Auf Grund der derzeitigen Situation und der Dokumentationspflicht muss sich jeder Teilnehmer, auch Personen aus dem gleichen Haushalt, einzeln anmelden. Die Mitgliedskonditionen gelten auch weiterhin für max. 2 Personen pro Mitglied, Gäste müssen bei ihrer Anmeldung das Mitglied, welches sie begleiten, im Bemerkungsfeld eintragen.
Wählen Sie diese Option aus, wenn Sie bereits angemeldet sind und weitere Personen nachträglich anmelden möchten. Die Personenzahl bezieht sich dann auf alle zusätzlichen Personen ohne Sie selbst.
max. 100 Zeichen. Falls Sie mehr benötigen, verwenden Sie das Feld "Bemerkung".
Hier können Sie eine interne Nummer Ihres Unternehmens eintragen, die auf der Rechnung erscheinen soll.
Hier können Sie eine weitere Nummer eintragen, die auf der Rechnung erscheinen soll
Neue Rechnungsadresse
* Pflichtangaben
Anfahrt: 
Geolocation