Die Fabrikstadt Lichtenberg

Ein Stadtspaziergang an der Rummelsburger Bucht

Lichtenberg c-schwarz-weisweber 780x366?itok=QcVJNn7S
Foto: Dr. Anke Schwarz-Weisweber
Datum: 
So, 15.07.2018
Uhrzeit: 
11:00 Uhr
Eintritt: 
Mitglied: 18 Euro, Gast: 25 Euro, Bezahlung nach Erhalt der Rechnung, begrenzte Teilnehmerzahl
iCal Termin:
Tags: 
An der Rummelsburger Bucht waren einst große Betriebe angesiedelt, wo Tausende Arbeit fanden.  Heute ist die Stralauer Halbinsel ein begehrtes Wohngebiet mit Naherholungswert. Wir unternehmen einen Spaziergang über die Stralauer Halbinsel mit der Glasbläserfabrik, dem Karl-Marx-Denkmal, der Stralauer Kirche, der Hansa-Werft und dem Palmkernölspeicher. Wer mag, kann noch mitkommen, vorbei am ehemaligen Arbeitshaus der Kaiserzeit, in der DDR Strafvollzugsanstalt bis zur Hafenküche, wo es sich am Wasser bei einem Getränk entspannen lässt.

Ein ca. 8 km langer Rundgang mit Kunsthistorikerin Dr. Anke Schwarz-Weisweber.

Treffpunkt:
Glasbläserallee/Ecke Alt-Stralau
(S Treptower Park, Ostkreuz, Rummelsburg. Parkplätze vor Ort)
Anfahrt: 
Geolocation