Kunst & Geld

Exklusive Führung durch die Sammlung Haupt

Foto Sammlung Haupt 780X366 0?itok=3dPWT5q8
Foto: Christa Sommerer / Laurent Mignonneau: The Value of Art Sheep's Head, 2010 - Foto: Jakob Zoche, Berlin

Am 18. August 2015 haben die Mitglieder des VBKI die Sammlung Haupt besucht, die sich im Kern mit dem Thema Kunst und Geld beschäftigt. Die Führung wurde durch den Sammler und Medienanwalt Dr. Stefan Haupt persönlich durchgeführt.

Neben interessanten Einblicken in künstlerische Techniken und Herangehensweisen zeigten die Werke der Ausstellung in den Kanzleiräumen, dass Künstler unter Bezugnahme auf das Thema Geld historische, wirtschaftliche, politische und soziale Themen aufgegriffen haben, um auf Fragen der Gesellschaft aufmerksam zu machen.

Weitere Werke der Sammlung, die sich mit den Themen Banken, Politik und DDR beschäftigen sind seit dem 14. Juli 2015 im Bankhaus Löbbecke zu sehen.

Am 14. September 2015 wird um 19 Uhr in den Räumen des Verbandes Deutscher Bürgschaftsbanken, Schützenstraße 6 a, 10117 die Ausstellung mit dem Titel »Der Dollar leuchtet – Kunst und Zahlungsmittel« eröffnet, in der alle Werke aus dem Bestand der Sammlung Haupt gezeigt werden, die sich mit dem Dollar beschäftigen.

Weitere Informationen zur Sammlung Haupt mit zahlreichen Werkabbildungen und Hinweisen auf Ausstellungen der letzten Jahre finden Sie im Internet sowie im Buch zur Sammlung: »Sammlung Haupt – Dreißig Silberlinge – Kunst und Geld«, herausgegeben von Hermann Büchner und Tina Sauerländer, mit 120 farbigen Werkabbildungen, werkbezogenen Textbeiträgen der Herausgeber und Einführungstexten von Jürgen Harten und Dr. Stefan Haupt. Mehr Infos dazu hier >>