Wie viel Metropole steckt in Berlin?

Wachstumsschmerzen und Visionen – eine Stadt sucht ihr Selbstverständnis

780-366-max?itok=Hi5pG96k
Foto: VBKI


Wachsende Einwohnerzahlen, steigende Mieten, Attraktion für Touristen aus aller Welt und Start-up Magnet - Berlin boomt. Aber hat die deutsche Hauptstadt auch die Kraft und den Anspruch, Metropole zu sein?
 
Darum geht es in der Titelstrecke der aktuellen Ausgabe.
 

Ebenfalls im Heft #255:

  • Der Blitzableiter – Michael Zahn, CEO Deutsche Wohnen, über ethische Kompasse, Berliner Überzeugungen und die Gründe für den Vormarsch des Populismus
  • Braucht die europäische Wirtschaft industriepolitisch Schützenhilfe von Vater Staat? Eine Einschätzung von IG Metall Vorstandsmitglied Wolfgang Lemb und Prof. Dr. Justus Haucap, Direktor des Düsseldorfer Instituts für Wettbewerbsökonomie
  • Wie kam es 1879 zur Gründung des VBKI? Anlässlich des 140-jährigen Bestehens erzählt Historiker Dr. Christof Biggeleben die Geschichte des Vereins
 
Wir wünschen eine anregende Lektüre!

Ältere Ausgaben des VBKI Spiegel finden Sie hier »

Sie wollen eine Anzeige im VBKI Spiegel schalten? »


 



Wir danken den Partnern des VBKI Spiegel für die Unterstützung:
Logo Daimler klein
logo weberbank
Logo GASAG
logo tag1wkgt 4cjl cmyk klein1