Stola? Schleife? Schulterfrei?

Ball der Wirtschaft 2018 – Einstimmung mit Talbot Runhof

Talbot Runhof 780x366?itok=uJKTMPk4
Foto: Businessfotografie Inga Haar

Zur Einstimmung auf Berlins schönsten und größten Ball, den Ball der Wirtschaft am 24. Februar, trafen sich VBKI-Mitglieder und Interessierte in der Berliner Boutique von Talbot Runhof.

Die Designer Adrian Runhof & Johnny Talbot sind spezialisiert auf elegante Abendroben und Ballkleider und so gab es bei diesem „VBKI Unterwegs“-Termin natürlich auch die Möglichkeit, in das ein oder andere Outfit zu schlüpfen. Wer ein reines Frauenpublikum erwartet hatte, wurde eines Besseren belehrt, denn Stilfragen beschäftigen dann doch alle Geschlechter. Bei einem Glas Champagner begrüßte Boutique-Leiter Sebastian Schröder mit seinem eloquenten Team die Gäste, und Stil-Coach Salka Schwarz gab den Ballgängern einige hilfreiche Tipps mit auf den roten Teppich.

Beispielsweise werden Ballkleider von Abendkleidern unterschieden, das Ballkleid hat einen ausgestellten Rock. Beim Ball der Wirtschaft können die Damen aber sowohl ein Ballkleid als auch ein langes Abendkleid (mit oder ohne Schleppe) tragen. Dazu eine kleine Handtasche/Clutch und zum Beispiel auch eine Stola, die im Fall eines schulterfreien Kleides bei Tisch über die Schultern gelegt werden sollte. Eine gute Passform und eine gewisse Zeitlosigkeit sind wichtig, so Salka Schwarz, aber glamourös darf es unbedingt sein!

Im Kontrast dazu empfiehlt sie den Herren einen dunkelblauen oder schwarzen Frack oder Smoking – mit Weste oder Kummerbund und (idealerweise) einer selbstgebundenen Schleife und schwarzen (Lack-) Schuhen. „Das Outfit der Männer sollten möglichst zu dem ihrer Frauen passen!“ Im Grunde sei es für den Herren „ganz einfach, sich Ball-gerecht zu kleiden. Vor allen Dingen sollten die Männer ihren Frauen den großen Auftritt überlassen.“ Für die Tischherren gilt: Tritt eine Dame an den Tisch, steht „Mann“ auf ist der Dame beim Platznehmen behilflich. Interessanterweise ist es bei Bällen nicht üblich, Visitenkarten mitzubringen und auszutauschen – beim Ball der Wirtschaft ist das aber möglich und wird auch nicht als Fauxpas angesehen, da können wir Sie beruhigen!

On top gab es an diesem Abend noch Styling-Tipps vom Udo Walz-Team, das beim diesjährigen Ball in der Beauty Lounge zum Auffrischen von Make-up und Frisuren vertreten sein wird. Beides sollte typgerecht sein und zum Ballkleid passen, meint Carsten Thamm-Walz.

Und bei allen Stilvorgaben und Empfehlung sollten Sie nicht vergessen, den Ball der Wirtschaft ausgiebig zu genießen, mit Familie, Freunden und Geschäftspartnern zu Feiern und Spaß zu haben!

Und wenn Sie die neue Ball-App noch nicht heruntergeladen haben, sollten Sie dies noch rechtzeitig zum großen Event tun. Mehr Infos und Download hier >>

Zur Bildergalerie geht's hier >>