Herzlich willkommen im VBKI!

Unsere VBKI-Neumitglieder stellen sich vor

Neumitglieder 0?itok= Jfh5an2
Foto: VBKI

Der VBKI wächst und wächst. Hier stellen wir in loser Folge die "Neuen" im Kreis unserer VBKI-Mitglieder vor. Herzlich Willkommen!



 

Carbon Biotech GmbH

Carbon Biotech hat eine einzigartige Technologie entwickelt, um CO2 aus der Atmosphäre zu entziehen und sicher in Mikroorganismen, namentlich Spirulina, zu binden. Damit verbindet das Unternehmen eine innovative Wertschöpfungskette mit Nachhaltigkeit. Nach der Bindung des CO2 in der Spirulina-Alge wird das enthaltene Protein aus der Alge isoliert. So entsteht das weltweit erste komplette Protein basierend auf Mikroalgen. Dadurch kann der milliardenschwere globale vegane Lebensmittelmarkt bedient werden, der immer mehr an Einfluss gewinnt.

 

Da die Weltbevölkerung stetig wächst, wird es immer fundamentaler auf nachhaltige Art und Weise Protein herzustellen, um die wachsende Weltbevölkerung zu ernähren. Hierfür bietet Spirulina die effektivste Methode: Rindfleisch liefert 26g Protein auf 100g und benötigt dabei 440m² Land und 57.592 Liter Wasser pro Kilogramm Protein. Spirulina hingegen liefert 60g Protein auf 100g und benötigt nur 0,67m² Land und 80 Liter Wasser pro Kilogramm Protein. Zusätzlich verursacht Rindfleischprotein 51,15 kg CO2 pro Kilogramm Protein und Spirulina 0 kg CO2 pro Kilogramm Protein. Dies macht deutlich, dass Carbon Biotech Food ein impact-orientiertes Unternehmen ist, das Klimaschutz, Food Security und effizientes wirtschaften verbindet.

 Küpper 0
Tassilo Küpper
, CEO und Co Founder
 
Persönliche Interessen: Ich interessiere mich sehr für Reisen und dafür, verschiedene Kulturen kennenzulernen, um mit dieser Inspiration neue Netzwerke zu erschließen und Impact zu erzeugen. Das Thema Social Entrepreneurship reizt mich sehr und ich habe den Anspruch an mich selbst, dass alle meine Unternehmungen diesen in ihrer DNA verankert haben.

Ich bin Mitglied des VBKI, weil... ich gerne die Zukunft von Berlin durch Themen wie nachhaltige Innovationen mitgestalten möchte. Das Vernetzen mit potentiellen Geschäftspartnern und Förderern ist für mich ebenfalls von großem Interesse.

Kontakt:
Carbon Biotech GmbH
Tel.: 0172 2108680
 
t.kuepper [at] carbonbiotech.eu
http://carbonbiotech.eu

Carbon Logo 0
 



 

Energie und Wasser Potsdam GmbH

Die Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) sind tief verwurzelt in der Stadt Potsdam und verstehen sich als Versorger aus der Region und für die Region. Sie sorgen nicht nur dafür, dass sauberes Wasser aus dem Hahn kommt, auch das Gas zum Heizen und der umweltfreundliche Strom aus der Steckdose wird geliefert. Ganz wichtig und tief in der Unternehmens-DNA verankert ist das Thema Umweltschutz. Das Handeln der EWP ist darauf ausgerichtet CO2-Emissionen Stück für Stück zu minimieren. Dies wird im Vertrieb durch ein nachhaltiges Produktangebot in der Erzeugung durch die schrittweise Umstellung aus Erneuerbare Energien und im Netz durch Einsatz von energieeffizienteren Technologien sichtbar.

 Webseite Neumitglieder 0
Christiane Preuß
, Geschäftsführerin
 
Persönliche Interessen: Sport treiben, kochen, lesen, Zeit mit Freunden verbringen, Spaziergänge mit Familie und Hund, an den See fahren.

Ich bin Mitglied des VBKI, weil... ich davon überzeugt bin, dass Netzwerke zur gegenseitigen Inspiration und zu neuen Ideen beitragen, da sie neue Horizonte eröffnen. Gemeinsam können wir die Metropolregion Berlin/Brandenburg voranbringen und ein Stück lebenswerter machen.

Kontakt:
Energie und Wasser Potsdam GmbH
Steinstraße 101
14480 Potsdam
Tel.: 0331-6611102
 

Logo EW Potsdam 0
 



 

Regional Hero GmbH (B-Card / Minga-Card)

Eine Netzwerkkarte die "B-Card" als Zahlungsmittel und Sachbezug für Mitarbeiter. Wie Funktioniert das?
Die Geschäfte bzw. Lieblingsorte in Berlin, die mitmachen, akzeptieren die B-Card als Zahlungsmittel, können sie bei sich im Geschäft auch verkaufen, zudem  bieten wir umfangreiche Digital-Lösungen im Hintergrund in unserem HeroHUB an. Sie müssen entsprechend kein eigenes Gutschein-System einführen und sollen von dem Netzwerk profitieren, das Regional Hero sukzessive aufbaut. Langfristig planen wir Stadtkampagnen, Kiez-Feste und andere Aktionen, um die Wirtschaft in Ortsteilen und in der ganzen Stadt zu stärken. Privatkund:innen haben die Möglichkeit, diese Gutscheinkarten als echte Karte oder als PDF zu erwerben und immer wieder aufzuladen und zu nutzen (oder zur Nutzung zu verschenken). Arbeitergeber:innen können ihren Angestellen die B-Card als steuer- und sozialversicherungesfreien Sachbezug zur Verfügung stellen – 44 Euro pro Monat sind erlaubt, quasi als Extra zum Gehalt. Letzteres ist auch ein großer Part des Geschäftsmodell: Wenn Firmen ihre Mitarbeiter*innen belohnen oder motivieren wollen, können sie das mit der B-Card tun. So bieten wir mit der B-Card und unser B-Card-App eine tolle Möglichkeit für Unternehmen ihren Mitarbeitern eine neue Erfahrung und Möglichkeit zu geben die Stadt zu entdecken und zu erleben und gleichzeitig sich für den Standort Berlin zu engagieren: „Uns geht es um Firmen, die sagen: Wir wollen, dass das Geld in der Region bleibt".

 Webseite Neumitglieder gero 0 0
Gregor Arndt
, COO & Co-Founder
 
Persönliche Interessen: Ich bin ein leidenschaftlicher Fußballfan, interessiere mich sehr für E-Mobilität, die Uckermark ist mein Zufluchtsort vor der Stadt und mein Herz habe ich an Norditalien verloren...

Ich bin Mitglied des VBKI, weil... ich der Überzeugung bin, dass die Gestaltung und Veränderung immer zuerst in Netzwerken beginnt und nur gemeinsam vorangetrieben werden kann. Der VBKI ist eines dieser Netzwerke in Berlin in dem sich Berlinnerinnen und Berliner als auch Unternehmen zusammenfinden, die offen für neue Ideen sind und diese Stadt gemeinsam mitgestalten möchten. Deshalb sind wir überzeugt, dass wir in diesen Verband gehören und freuen uns darauf uns hier einbringen zu dürfen und natürlich auf einen tollen Austausch.

Kontakt:
Regional Hero GmbH
Nordlichtstraße 75
13405 Berlin
Tel.: 030-66771233

support [at] das-b-card.de
 
Logo Regional hero 0
 
Webseite Logos Neumitglieder 0
 
 



 

Atelier für Rhetorik

Im Atelier für Rhetorik möchte ich besonders diejenigen Redner:innen rhetorisch stärken, die mit guten Argumenten und innovativen Ideen die Welt ein Stück besser machen möchten. Ob Sie neue Strategien präsentieren, in einem Pitch überzeugen, vor Medien auftreten, Krisenstrategien kommunizieren, Gesprächsrunden moderieren. Es scheitert nicht an guten Ideen, sondern daran, dass diese die Empfänger nicht erreichen. Dafür bekommen Sie das passende Handwerkszeug: Körpertraining, Sprechtraining, inhaltliches Strukturtraining, Atemtechniken, Storytelling, Management von Gefühlen und Gedanken.

 Webseite Neumitglieder 0 1
Prof. Dr. Jane Bormeister, Gründerin vom Atelier für Rhetorik & Professorin an der Internationalen Berufsakademie
 
Persönliche Interessen: Ich zeichne Comics über meine Arbeit. Das sind Comicgeschichten über Redner und Publikum, sowie über bio-psycho-emotionale Aspekte beim Reden. Nichts ist spannender für mich als Kommunikation.

Ich bin Mitglied des VBKI, weil... es so vieles gibt, was anzupacken ist. Der VBKI ist eine tolle Plattform mit engagierten Gleichgesinnten aus unterschiedlichsten Bereichen, nach dem Motto: Lasst uns in diesen Zeiten ein bisschen die Welt verbessern und fangen wir mit Berlin an!

Kontakt:
Atelier für Rhetorik
Torstraße 11
10119 Berlin
Tel.: 0179 - 9149522

mail [at] janebormeister.de 
 
Screenshot 2021-07-19 111121 0
 



 

Bartscherer & Co. Recycling GmbH

Bartscherer & Co. bietet Ihnen für jeden Abfall das passende Sammelsystem, abgestimmt auf Ihre Abfallmengen und den zur Verfügung stehenden Platz. Unsere langjährige Erfahrung nutzen wir auch für Spezialkonzepte. Wir erweitern und erneuern unseren Maschinenpark ständig. Eine langjährige Erfahrung mit Industrie- und Gewerbekunden garantiert Ihnen eine absolut zuverlässige Dienstleistung. Durch die Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb haben sie die Sicherheit, dass alle gesetzlichen Vorschriften eingehalten werden und wir sie bei Unklarheiten kompetent beraten können. Wir bieten Ihnen unsere Kompetenzen nicht nur für Industrie- und Gewerbe an, sondern bieten Ihnen auch eine zuverlässige Entsorgungsdienstleistung für die Wohnungswirtschtaft. Von der WEG (Wohnungseigentümergemeinschaft) bis zu Wohnungsbaugesellschaften und Genossenschaften, wir beraten Sie gerne beim Müllplatzmanagement. Entsprechend Ihrer Objektgröße werden Leerungsrhythmus, Behälteranzahl und Behältergröße optimal in einem individuellen Angebot zusammengebracht. Neben Erlösen aus der Altpapiervermarktung geben wir, als Vertragspartner des DSD, auch die Erlöse aus dem grünen Punkt an Sie weiter und können so dazu beitragen, auch die Mietnebenkosten zu senken.

 Bartscherer 0
Martin Lange und Markus Lange
, Geschäftsführende Gesellschafter
 
Persönliche Interessen: Markus Lange ist leidenschaftlicher Techniker. Er holt das Optimum aus jedem Fahrzeug und jeder Maschine raus. Er ist dadurch der perfekte Ansprechpartner für die Umsetzung von Entsorgungskonzepten die dem State-of-Art entsprechen. Privat genießt er gerne gutes Essen und die Ruhe Frohnaus. Martin Lange ist Digitalisierungsfan, kümmert sich um die kaufmännischen Angelegenheiten, ist privat stolzer Familienvater und ambitionierter Schwimmer

Wir sind Mitglied des VBKI, weil... wir gute Kommunikation schätzen und der Überzeugung sind, dass der gegegseitige Wissens- und Informationsaustausch die Grundlage für gemeinschaftlichen Erfolg sind.

Kontakt:
Bartscherer & Co. Recycling GmbH
Montanstraße 17-21
13407 Berlin
Tel.: 030-4088930

bartscherer [at] bartscherer-recycling.de

Logo 0
 
 



 

Engel & Völkers Commercial Berlin

Engel & Völkers Commercial ist international als Immobilienmakler für Gewerbeimmobilien tätig. Auf Basis des exklusiven Engel & Völkers Netzwerkes und unter Berücksichtigung lokaler Marktgegebenheiten beraten unsere qualifizierten Immobilienexperten bei Vermietung, Verkauf und Bewertung von Anlageimmobilien, wie Wohn- und Geschäftshäusern und Mehrfamilienhäusern sowie Grundstücken, Büroräumen, Einzelhandels- und Industrieflächen in Berlin.

 Rackham 0
Rackham F. Schröder
, Geschäftsführer
 
Persönliche Interessen: Früher war das Polospiel meine Leidenschaft, heute bin ich eher auf dem Golfplatz anzutreffen. Am Wochenende außerdem in Berliner Museen und Galerien, die Kunst hat bei mir einen hohen Stellenwert.

Ich bin Mitglied des VBKI, weil... hier Menschen zusammenkommen, um zu unterschiedlichen Themen zu diskutieren und einen Austausch zu bewirken. Die Impulse, die vom VBKI ausgehen, sind gesellschaftlich und wirtschaftlich wegweisend. Genau das braucht eine Stadt wie Berlin: Eine überparteiliche Plattform, die Verbindung schaffen möchte, wo andere das Trennende betonen.

Kontakt:
Engel & Völkers Commercial Berlin
Joachimsthaler Straße 1
10623 Berlin
Tel.: 030-203460

berlincommercial [at] engelvoelkers.com
www.engelvoelkers.com/de-de/berlincommercial/
 
Logo Engel und Völkers 0

 



 

EBS Europäischen Bildungsstiftung gGmbH, Trägerin der Berlin Cosmopolitan School

Alle Schüler:innen sollten die Lust auf Lernen erhalten und zugleich auf die sich rasant ändernde Welt von morgen vorbereitet werden.Die Berlin Cosmopolitan School hat es sich zur Aufgabe gemacht, international denkende, akademisch erfolgreiche und ausgeglichene Menschen zu fördern, die ein Leben lang lernen. Wir erreichen dies durch forschungsbasiertes Lernen, innovativen Unterricht und Engagement für die Gemeinschaft sowie inspirierende positive Veränderung in unserer vielfältigen und dynamischen Welt.

 Yvonne 0
Yvonne Wende
, Geschäftsführende Direktorin
 
Persönliche Interessen: alles Neue, Innovative, Startups oder das Nachdenken über Disruption in der Bildung. Den Besuch von künstlerischen oder thematisch ausgewählten Veranstaltungen nutze ich gern, um neue Denkweisen und Menschen kennen zu lernen.  Ausgleich finde ich beim Lesen, Tanzen, Skifahren, Tauchen, Segeln, Surfen, Golfen,  Joggen im Wald oder durch Berlin Mitte bzw. regelmäßig beim Kochen für die Familie und Freunde.

Ich bin Mitglied des VBKI, weil... hier viele wirtschaftlich erfolgreiche Unternehmer und Unternehmerinnen zusammenkommen, die mit ihrer Arbeit, ihrem Erfolg Berlin prägen. Die weitere Förderung der Wissenschaftsstandorte und Startupszene in Berlin ist für mich eine wichtige Etappe nach der Wendezeit. Gern möchte ich mich mit meinen Erfahrungen in Gruppen und Ausschüssen einbringen.
 
Wie wäre es, wenn wir gemeinsam mit den Mitgliedern des VBKI versuchen, die Schule von heute zu verändern und so zu gestalten, dass alle Schüler*innen mitgenommen werden können, ohne die anderen, die schon viel weiter sind, aufzuhalten. Könnten nicht auch individuelle Schulen in freier Trägerschaft Blaupause für individuelle staatliche Schulen - statt Erhalt der Einheitsschule für alle- sein? #Startup Schule!

Kontakt:
Berlin Cosmopolitan School
Kindergarten, Preschool, Anerkannter Träger der freien Jugendhilfe
Rückerstraße 9
10119 Berlin
Tel.: 030 - 688 33 23 -10
 
mail [at] cosmopolitanschool.de
 
Webseite   Logos Neumitglieder 1

 



 

AON Versicherungsmakler Deutschland GmbH

Aon ist ein führendes globales Dienstleistungsunternehmen, das eine breite Palette von Risiko-, Altersvorsorge- und Gesundheitslösungen anbietet. 50.000 engagierte Mitarbeiter weltweit bilden eine große Gemeinschaft, die sich tagtäglich für die Interessen unserer Kunden einsetzt. Umfangreiches Wissen über Risiken, Chancen und Potenziale ist die Grundlage unserer Arbeit. AON ist spezialisiert auf die Beratung mittelständischer und größerer Unternehmen mit internationaler Ausrichtung.

 Danny Hentschel 0
Danny Hentschel
, Regionalleiter der AON Versicherungsmakler Deutschland GmbH am Standort Berlin
 
Ich bin Mitglied des VBKI, weil... der VBKI für mich eine großartige Plattform darstellt, um aktiv etwas in Berlin gestalten zu können. Ich freue mich auf den Austausch und die Vernetzung mit anderen Unternehmen über alle Branchen hinweg.

Kontakt:
AON Versicherungsmakler Deutschland GmbH
Torstraße 49
10119 Berlin
Tel.: 030 3400041710
 
Danny.Hentschel [at] aon.de
AON 0



 

 

Rechtsanwaltskanzlei Friedrich Graf von Westphalen & Partner

Die Sozietät Friedrich Graf von Westphalen & Partner ist eine der großen Kanzleien Deutschlands. Seit Mitte 2020 gibt es auch ein Büro in Berlin - gegründet von einem eingespielten Berliner Team, das sich trotz COVID19-Pandemie mit Zuversicht an die Gründung eines neuen Standorts wagte. Mit mehr als 100 Anwältinnen und Anwälten insgesamt decken Friedrich Graf von Westphalen & Partner alle Bereiche des Wirtschaftsrechts ab. Und das auf höchstem Niveau und mit einer transparenten Preisgestaltung. Das schätzen mittelständische Unternehmen und Investoren ebenso wie internationale Konzerne.

 Webseite Neumitglieder Hartmann 0

Dr. Alexander Hartmann, Rechtsanwalt und Ansprechpartner der Rechtsanwaltskanzlei Friedrich Graf von Westphalen & Partner

Wir sind Mitglied des VBKI, weil... der VBKI für uns als Berliner Unternehmer die zentrale branchenübergreifende Plattform für all diejenigen ist, die Berlin weiter nach vorne bringen. Deshalb möchten wir uns in dieses Netzwerk von Anfang an aktiv einbringen und freuen uns auf viele Begegnungen mit Gleichgesinnten - virtuell (auf LinkedIn sowie in der VBKI-App) und natürlich möglichst bald auch wieder persönlich! 
 
Kontakt:

Dr. Alexander Hartmann
Leipziger Platz 9

10117 Berlin
Tel.: 030 2060735-10
alexander.hartmann [at] fgvw.de
www.fgvw.de

Logo Westphalen 0

 



 

 

ELEMENT Insurance AG

Die ELEMENT Insurance AG ist der führenden White-Label-Zulieferer für Versicherungslösungen und Vorreiter der Digitalisierung in diesem Bereich. Sie ist zudem das erste junge Technologieunternehmen mit Lizenz der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht als Erstversicherer für die Schaden- und Unfallversicherung. Das ermöglicht es ELEMENT selbst Risikoträger zu sein, inklusive der Übernahme der Schadenabwicklung. ELEMENT bietet eine einzigartige Technologieplattform mit einem reinen Fokus auf die B2B2X-Wertschöpfungkette: Für knapp fünfundzwanzig Partner aus verschiedenen Branchen, vom E-Commerce bis zum klassischen Versicherer, entwickelt ELEMENT Produkte, die diese unter eigenem Namen („White-Label“) an die jeweiligen Endkunden vertreiben können.

 0001 0

Dr. Christian Macht, Vorstandsvorsitzender ELEMENT Insurance AG

Persönlichen Interessen:
Ich bin ein absoluter Familienmensch und verbringe viel Zeit mit meiner Familie. Natürlich beschäftige ich mich beruflich viel mit der Versicherungsbranche, aber insbesondere das Versicherungsaufsichtsrecht ist ein Steckenpferd von mir. Wenn ich die Zeit habe mache ich gerne Sport, vor allem in der freien Natur, am liebsten auf dem Wasser beim Kitesurfen.

Ich bin Mitglied des VBKI, weil... wir als digitales Versicherungsunternehmen stolz auf unseren Hauptstandort Berlin sind. In keiner anderen deutschen Stadt sind die Voraussetzungen für den Aufbau von Technologieunternehmen derart gut wie hier. Mit dem VBKI und seinen Mitgliedern verbindet mich das Streben, gemeinsam die Zukunft Berlins zu gestalten.
 
Kontakt:

Dr. Christian Macht
Hardenbergstr. 32
10623 Berlin
info [at] element.in

www.element.in

 
Webseite   Neumitglieder   Logo Element Final 0

 



 

 

Markus Porcher
 

Über 25 Jahre Konzernerfahrung: Entwicklung und Implementierung von Digitalisierungsstrategien für den Unternehmensbereich Personal und der Durchführung von komplexen Veränderungsprojekten. Zusätzlich Begleitung von Top Leadern und Entscheidungsträgern mit weltweiter Verantwortung bei der strategischen Personal- und Organisationsentwicklung. Der Fokus: Auswahl und Entwicklung von Top Führungskräften. Als Unternehmer begleite ich Unternehmen und Einzelpersonen und engagiere mich als Board Member in der ICF in Deutschland.

 
Porcher Markus 100x100 3

Markus Porcher, Executive Coach, HR Manager & Public Speaker

Persönlichen Interessen:
Beruflich und privat beschäftige ich mich mit vielen westlichen und östlichen Philosophien, die zur Entwicklung der Daoflect Methode geführt haben. Abseits des Berufslebens verbringe ich viel Zeit mit meiner Familie, tobe mich beim Triathlon aus und entspanne beim Golfen oder Qi Gong.

Ich bin Mitglied des VBKI, weil... ich aktiv etwas in und für Berlin bewegen möchte. Der VBKI steht für Vielfalt, Diskussion, Fortschritt und Vernetzung! Gepaart mit (Selbst-)Reflexion der Treiber für Innovationen und Wachstum. Und - mit einem verstärkten gesellschaftlichen Engagement können wir gemeinsam eine offene, tolerante und lebenswerte Stadt bleiben.
 
Kontakt:
Markus Porcher
Nachodstraße 7
10779 Berlin
mp [at] markus-porcher.com
 
 

 Porcher Logo VBKI 0

 



 

 

Caroline Oelmann

Heimstaden ist ein führendes Immobilienunternehmen in Europa, das sich auf den Erwerb, die Entwicklung und Verwaltung von Wohnimmobilien und Grundstücken fokussiert. Durch unsere Werte Care, Dare und Share schaffen wir Wertschöpfung für unsere Eigentümer und ein freundliches Zuhause für unsere Mieterinnen und Mieter. Heimstaden verfügt über etwa 100.100 Wohnungen und einen Immobilienwert von ca. 135 Milliarden SEK. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Malmö, Schweden.

Caroline 2

Caroline Oelmann, Operations Manager, Heimstaden GmbH

Ich bin Mitglied des VBKI, weil...  ich etwas in und für Berlin bewegen möchte. Der VBKI ist Netzwerk, Denkfabrik, Schrittmacher und Forum zugleich. Vier gute Gründe, sich zu engagieren.

Kontakt:

Heimstaden GmbH
Kurfürstendamm 32
10719 Berlin
030 629 33 66 99
info [at] heimstaden.de
www.heimstaden.de
www.heimstaden.com

Heimstaden 0

 



 

Alexander Blume
Die Planungsmanufaktur ist ein Planungsbüro für fördertechnische Anlagen. Wir beraten unsere Kunden herstellerneutral zu Ihren Aufzügen, Fahrtreppen, Hebebühne etc. Unsere Lösungen sind dabei individuell, um die spezifischen Anforderungen der Kunden zu erfüllen.
 

 
Alexander Blume, GF Planungsmanufaktur Fördertechnik klein 0

Alexander Blume, Geschäftsführender Gesellschafter, Planungsmanufaktur für Fördertechnik GmbH

Persönlichen Interessen:
Sowohl beruflich als auch privat beschäftige ich mich gerne mit Konzepten zu Themen wie Nachhaltigkeit und Mobilität. Abseits des Berufslebens koche ich leidenschaftlich gerne und spiele Fußball, um den Kopf frei zu bekommen.

Ich bin Mitglied des VBKI, weil...  ich sowohl für mein berufliches als auch persönliches Netzwerk interessante Leute und Unternehmen kennen lernen möchte. Weiterhin bietet der VBKI die Chance unser junges Unternehmen und unsere Ideen zu präsentieren und eine Plattform für den Austausch untereinander, um gemeinsam die Zukunft zu gestalten.

Kontakt:
030 7544 4774-1
0175 3550 788
a.blume [at] planungsmanufaktur.de
www.planungsmanufaktur.de

 planungsmanufaktur logo klein 0

 



 


Carolin Hegenbarth
Der IVD ist die Berufsorganisation und Interessensvertretung der Beratungs- und Dienstleistungsberufe in der Immobilienwirtschaft. Mit rund 6.000 Mitgliedsunternehmen ist der IVD der zahlenmäßig stärkste Unternehmensverband der Immobilienwirtschaft. Zu den Mitgliedsunternehmen zählen Immobilienmakler, Immobilienverwalter, Bewertungssachverständige, Bauträger, Finanzdienstleister und viele weitere Berufsgruppen der Immobilienwirtschaft.

Die 1.800 Wohnungsverwalter im IVD verwalten rund 3,5 Millionen Wohnungen. Die Immobilienmakler des Immobilienverbandes beraten jährlich rund 40 Prozent aller Immobilientransaktionen. Damit setzen sie über 405.000 Vermittlungen pro Jahr mit einem Transaktionsvolumen von knapp 95 Milliarden Euro um.
Der IVD-Bundesverband und die sechs Regionalverbände nehmen die Interessenvertretung ihrer Mitglieder gegenüber Politik, Wirtschaft, Presse und Verbrauchern wahr und ist erster Ansprechpartner in allen berufspolitischen und praktischen Fragen.

 
aktuell Carolin Hegenbarth klein 0

Carolin Hegenbarth, Bundesgeschäftsführerin, Immobilienverband Deutschland IVD Bundesverband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen e.V.

Persönlichen Interessen:
Ich lebe seit 25 Jahren in Berlin und liebe diese Stadt mit allen Superlativen, die sie vorzuweisen hat: die schönsten Laufstrecken der Spree entlang im Regierungsviertel, die besten Theater im deutschsprachigen Raum, die spannendsten Galerien und Sammlungen mit zeitgenössischer Kunst, die interessantesten Begegnungen mit den lässigsten Menschen, die kein Aufhebens um ihren Hauptstadt-Status machen, die neugierig auf ihr Gegenüber sind und die ihre Freiheit zu schätzen wissen.

Ich bin Mitglied des VBKI, weil...  der VBKI in meinen Augen die besten Seiten Berlins bündelt und mich über Berufs- und Branchengrenzen hinweg mit Gleich-, Ähnlich- und natürlich auch Andersdenkenden zusammenbringt.
 
Kontakt:
Immobilienverband Deutschland IVD
Bundesverband der Immobilienberater,
Makler, Verwalter und Sachverständigen e.V.
Littenstraße 10
10179 Berlin
030 27 57 26-0
carolin.hegenbarth [at] ivd.net
www.ivd.net

 Logo ivd klein 0

 



 


XU Group
 
Wir glauben an eine digitale Zukunft für alle. Aus dieser Überzeugung heraus entstand 2016 die XU Group - ein Bildungsinkubator der mit innovativen Lernplattformen und Qualifizierungs- und Weiterbildungslösungen die Kompetenzen vermittelt, die unser digitales Zeitalter von jedem Einzelnen von uns einfordert. Die XU Group ist spezialisiert auf tragfähige Bildungsprogramme für die digitale Transformation der Wirtschaft. Im Jahr 2020 wurde die XU Group durch den TÜV Nord AZAV-zertifiziert und offiziell autorisiert, durch die Bundesagentur für Arbeit geförderte Qualifizierungen und Weiterbildungen durchzuführen.
 
Unsere Lerninhalte entwickeln wir gemeinsam mit führenden Unternehmen, wie beispielsweise adesso SE und LinkedIn Learning, um stets die aktuellsten Marktanforderungen/-kenntnisse in unsere Programme intergieren zu können. Zusätzlich greifen wir auf ein Netzwerk von mehr als 200 Experten aus Industrie, digitaler Wirtschaft, Start-ups, Forschung, Entwicklung, Technologie und Bildung zurück. Zu den Kunden der XU Group zählen Konzerne, Traditionsunternehmen, mittelständische Unternehmen und Hidden Champions.
Gemeinsam mit der Verlagsgruppe Klett sind wir Initiator der XU Exponential University of Applied Sciences in Potsdam. Die Hochschule ist Deutschlands erste akademische Einrichtung mit einem klaren Fokus auf Digitalisierung und neue Technologien.

 
Nicky XU klein 0

Nicole Gaiziuans, Co-Founder & Managing Director XU Group

Ich bin Mitglied des VBKI, weil...  hier Menschen zusammen kommen, die aktiv die digitale Transformation und die Zukunft der Arbeit mitgestalten. Der VBKI ist eine großartige Plattform, um von Unternehmer*in zu Unternehmer*in die digitale Zukunft für alle nicht nur zu diskutieren, sondern sie gemeinsam auf den Weg zu bringen - zum Vorteil der Berliner Wirtschaft und ihrer Beschäftigten.
 
Kontakt:
XU Exponential University
of Applied Sciences GmbH    
August-Bebel-Str .26-53
14482 Potsdam
www.xu-university.com

 Logo XU-Group pos RGB klein 0

 



 

 

PREA GmbH
 
PREA ist ein Investitionsberater in der Immobilienbranche, der mit Mitteln der Digitalisierung auf nachhaltige Wertzuwächse für Nutzer, Investoren und Eigentümer spezialisiert ist. Die persönliche Beratung und umfangreiche Datenauswertung unterstützen Unternehmen dabei, Investments sicherer und produktiver zu gestalten, kreative Problemlösungen zu finden und die Investment-Performance zu steigern. Die eigens entwickelten Technologien von PREA sind gemacht von Menschen für Menschen.
Die Vision von PREA besteht darin, die Immobilienbranche durch die Digitalisierung zu revolutionieren, Sicherheit und Nachhaltigkeit zu garantieren und somit die Zukunftsfähigkeit der Branche zu sichern.
Mittels der gesammelten Daten bietet PREA ausgewiesene höchste Präzision bei der Ermittlung und Auswertung aller Daten, Transparenz, Sicherheit und Nachhaltigkeit sowie höchste Effizienz und Schnelligkeit durch Automatisierung. Dabei ermöglicht die Nutzung und Auswertung alternativer Daten einen veränderten Blickwinkel und neue Sichtachsen.
Die beiden selbstentwickelten Softwares Oculus, eine intelligente Applikation für interne Arbeitsprozesse, und Mercury, eine Algorithmik-Lösung zur Datenverarbeitung, gewährleisten detaillierte Analysen und Prognosen, ausgeklügelte Exposés und Reports. Das Dienstleistungsspektrum von PREA umfasst die gesamte Wertschöpfungskette in einem Immobilien-Lebenszyklus und unterstützt Investoren, Eigentümer und Nutzer dabei, ihre Investitionsziele besser zu erreichen. 
Stellung von PREA am Markt:
·       PREA, inhabergeführt, deckt bei den Immobilienunternehmen einen Bedarf, der sich im Zuge der hohen Marktvolatilität und der niedrigen Zinsen immer weiter verstärkt.
·       Die von PREA entwickelten digitalen Technologien erlauben es, Investment-Szenarien auf der Basis relativer und alternativer Kennzahlen zu systematisieren, zu simulieren und zu visualisieren.
·       Mit den gewonnenen Informationen werden Dritte, z.B. Banken, in die Lage versetzt, ein besseres Verständnis für die betreffenden Immobilien zu erlangen und beim gewünschten Investment zu unterstützen.
·       Im Unterschied zum Wettbewerb belässt es PREA nicht bei Analysen und Beratung, sondern betreut als Mittler/Makler in den Transaktionen auch den gesamten Transaktionsprozess.
·       Dabei agiert PREA sowohl für Verkäufer als auch für potenzielle Käufer und führt diese nach entsprechender Analyse der möglichen Wertzuwächse zusammen.

type="one_half" order="last"

 
PREA GF klein 0

Gabriel Khodzitski, Founder, Investor und Chief Executive Officer (CEO) PREA GmbH
Er ist verantwortlich für das Management des operativen Geschäftes, insbesondere im Bereich Investments, Transaction und Projektentwicklung. Gabriel war 2017 sowohl Ideengeber als auch Investor für die Softwareentwicklung Oculus und Mercury. Vor seiner Karriere bei PREA war Gabriel bei dem Unternehmen BWFD als Geschäftsführender Gesellschafter tätig und leitete dort die Real-Estate-Investment- und Development-Abteilung. Seit 2013 war er maßgeblich verantwortlich für Projekte wie Parkstadt Karlshorst, mit 1.500 Wohnungen die größte Projektentwicklung in der Geschichte der Bonava und der Berliner Portfoliobereinigung von IKEA, wo heute 1.700 Wohnungen und 3.500 neue Arbeitsplätze realisiert werden.
Gabriel verfügt über enormes Projektentwicklungs-Knowhow und ist in seiner zehnjährigen Karriere bislang verantwortlich für mehr als 6.000 bezahlbare Neubauwohnungen und 8.000 neue Arbeitsplätze in Berlin. Ein Großteil der Projekte wird von städtischen Wohnungsbaugesellschaften langfristig im Bestand gehalten.

Persönlichen Interessen: Gabriel Khodzitski sieht das Leben wie eine lange Schulausbildung, die er nie hatte. Jeden Tag lernt man etwas Neues dazu. Ein neues Buch die Woche zu lesen ist Pflicht. Dabei interessieren ihn historische Analysen und Auswertungen über uns Menschen, wirtschaftliche und politische Zusammenhänge, aber auch innovative Gedankenwege bedeutsamer Menschen, die heute die Welt von Morgen verändern. Mit seinem analytischen und kreativen Gedankengut widmet er sich nicht nur beruflich dem Produktdesign, sondern ist im privaten Leben ein großer Fan und Liebhaber von Kunst.

Ich bin Mitglied des VBKI, weil...  "ich daran glaube, in diesem aktiven Netzwerk, Menschen mit Visionen anzutreffen, die bereit sind wirtschaftliche Situationen stets durch Innovation positiv zu beeinflussen."
 
Kontakt:
PREA GmbH
Kemperplatz 1
10785 Berlin
Gabriel Khodzitski
Chief Executive Officer (CEO)
030 257 588 500
gabriel.khodzitski [at] prea.eu
www.prea.eu

 PREA Logo klein 0