3. Hauptstadtkulturgespräch, 19.4.18