Leaders Lunch mit Dr. Stephanie Caspar

Axel-Springer-Vorständin im Gespräch mit 20 Berliner Führungspersönlichkeiten

20191113 Leaders Lunch Dr Stephanie Caspar Inga Haar 780x366?itok=9uQITyc5
Foto: Businessfotografie Inga Haar

Dr. Stephanie Caspar ist seit März 2018 Teil des fünfköpfigen Axel Springer Vorstands - zuständig für die Digitalstrategie und die Welt-Verlagsgruppe. Beim VBKI Leaders Lunch gab die Managerin Einblicke in die Pläne und Strategien des Konzerns.

Ins Sachen digitaler Transformation gilt Axel Springer als Vorreiter unter den Medienunternehmen. Im vertraulichen Gespräch mit 20 Führungspersönlichkeiten aus dem Kreis der VBKI Firmenmitgliedern gab Dr. Stephanie Caspar Antworten auf die Frage, wie journalistische Inhalte im Rahmen digitaler Geschäftsmodelle künftig funktionieren werden. 2013 stieß die Managerin zu Axel Springer, Erfahrungen im Medienumfeld besaß sie zu diesem Zeitpunkt kaum. Zu ihren Aufgaben als Branchenfremde gehörte es auch, bestehende Strukturen zu hinterfragen, den Blick für neue Profile im Führungsbereich zu öffnen, die Steuerungssysteme an die Anforderungen der digitalen Welt anzupassen  - kurz, neue Wege zu beschreiten. Im März diesen Jahres wurde Frau Dr. Caspar dann in den Vorstand des Medienhauses berufen - zuständig für die Welt-Verlagsgruppe und die Digitalstrategie des Konzerns. Wir sind gespannt, wie sich der Medienkonzern unter ihrer Führung digital weiterentwickeln wird.