Klimaschutz, Digitalisierung und Sozialverträglichkeit

Members Lounge: Henrik Thomsen zur Zukunft des Wohnens

Members Lounge?itok=C6xR0Ab1
Foto: VBKI

Henrik Thomsen ist seit Herbst 2020 Mitglied im VBKI-Präsidium. Bei der VBKI Members Lounge gab der Vorstand Deutsche Wohnen einen Impuls zur Zukunft des Wohnens und stand VBKI-Mitgliedern für Fragen zur Verfügung.

Thomsen, der beim Dax-Konzern die Bereiche Bestandsinvestitionen, Technische Infrastruktur und Digitalisierung verantwortet, sprach über die Realisierung von Quartieren, die maximale Flexibilität von Wohnlandschaften, der Umsetzung einer effizienten Energie- und Gewerbeversorgung sowie das Bauen mit gesunden Materialien, die beispielsweise Allergien reduzieren.
 
„Die Herausforderungen des Immobilienmarktes liegen zweifelsohne im Klimaschutz, der Digitalisierung und der Sozialverträglichkeit. Ich glaube, der richtige Handlungsrahmen für diese Aufgaben ist insbesondere das Quartier, wo wir passgenaue Lösungen für das Wohnen und Arbeiten von morgen schaffen können“, so Thomsen.
 
Moderiert wurde die Members Lounge von Carsten Sellschopf, Vorsitzender des VBKI-Ausschusses für Immobilien und Geschäftsführer der Instone Real Estate Development GmbH.

Kleiner Tipp am Rande: Unser VBKI Podcast über die Perspektiven des Berliner Wohnungsmarkts mit Maren Kern, Vorständin BBU Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen