Galerien-Rundgang beim Charlottenwalk

Unterwegs in Charlottenburg mit Anne Schwarz

Header Webseite(5) 13?itok=RV-RIiR6
Foto: VBKI

Berlin zählt mehr als 400 Galerien, davon eine bedeutende und auch wachsende Zahl in Charlottenburg - mit Anne Schwarz, Gewinnerin des VBKI-Preises Berliner Galerien 2019, tourten VBKI-Mitglieder durch die Kunstszene Charlottenburgs.

 Auf dem Programm standen die gerade eröffneten Kant-Garagen, in denen u.a. Anahita Sadighi mit einer Dependance zu ihren eigentlichen Galerienräumen, Stellung zu der Protestbewegung im Iran nimmt. Auch dabei Brutto Gusto, ein Mekka für Sammler kunstvoller Vasen, die hier auch die passenden Blumen dazu finden.
 
Mit den Galerien von Max Hetzler und Susanne Albrecht standen dann noch Präsentationen von Künstlern der Malerei auf dem Programm. Neben den anregenden Gesprächen auf dem Spaziergang zeichnet dieses Format immer wieder die sehr kenntnisreiche Vermittlung durch Anne Schwarz aus.