Einfach Urlaub

Mit HomeToGo auf direktem Weg zur Ferienwohnung

20191024 UT HomeToGo Inga Haar 780x366?itok=kE7A0LwW
Foto: Businessfotografie Inga Haar

Booking, AirBnB, FewoDirekt - zahlreiche Anbieter vermitteln Ferienwohnungen. Aufgrund des fragmentierten Markts ist der Weg zum passenden und günstigen Angebot oft verschlungen. Das Berliner Start-up HomeToGo setzt hier an. Ziel der Metasuchmaschine: Als One-Stop-Agency den Auswahl- und Buchungsprozess vereinfachen.

Das Geschäftsmodell des von fünf Jahren gegründeten Berliner Unternehmens scheint auf den ersten Blick simpel: HomeToGo durchsucht und vergleicht die Angebote diverser Ferienwohnungsvermittler und stellt das Ergebnis dem urlaubsreifen Kunden ins gesammelter Form zu Verfügung. Der Vorteil liegt auf der Hand: Statt eigenhändig zahlreiche Vermittlerwebsites prüfen zu müssen, muss der Kunde nur noch auf eine Website zugreifen - und erhält die besten Angebote aus einer Hand. In dieser Hinsicht ist das Businessmodell von HomeToGo den diversen Metasuchmaschinen für Flugbuchungen nicht unähnlich.
 
 
Geld verdient HomeToGo mit Provisionszahlungen, die von den Vermittlern an das Berliner Start-up abgeführt werden, sobald eine Buchung vorgenommen worden wird - erläuterte Dominik Schwarz, CIO bei HometoGo, beim VBKI-Unternehmertreffen.   Mittlerweile ist die Metasuchmaschine mit 17 Millionen einzelnen Objekten die weltweit größte Suchmaschine von Ferienhäusern und Apartments. Man findet dort nicht nur die Angebote der großen Vermittler wie Airbnb und Booking, sondern greift auch auf das Portfolio der vielen kleinen, regionalen und lokalne Anbieter zu. So wird nicht nur der Preisvergleich einfacher, sondern auch die Wahrscheinlichkeit größer, in der Hauptferienzeit noch ein freie Domizil im Lieblingsort zu finden.
 
HometoGo hat es geschafft, einen sehr fragmentierten Markt transparenter zu machen, mittlerweile sind rund 1000 unterschiedliche Partner und Marken an Bord. 200 Mitarbeiter an 2 Standorten halten das Unternehmen auf Wachstumskurs. Ziele für die nächsten Jahre: Den US-Markt erobern und insgesamt noch besser und effizienter zu werden.