Die Bundespolitik feiert den Sommer

Der VBKI beim 45. PKM-Sommerfest

20190625 PKM-Sommerfest Wolf Lux-780x366?itok=tMCfsLbt
Foto: Wolf Lux

Pünktlich zum Sommerfest des Parlamentskreis Mittelstand der CDU/CSU Fraktion im Deutschen Bundestag ward es Sommer, und zwar so richtig! Unter dem VIP-Zelt auf der Terrasse des Kronprinzenpalais versorgte der VBKI die wichtigsten Gäste aus Bundes- und Landespolitik, Wirtschaft und Kultur mit einem kühlem Glas Wein und kulinarischen Kleinigkeiten – und natürlich mit einem schattigen Plätzchen für Gespräche und den Austausch zwischen Politikern und Wirtschaftsverbänden aus ganz Deutschland.
Gemeinsam mit dem Team des Schmidt Z & KO und TV-Koch Ralf Schmitz, der die Gäste in geübter Weise bestens unterhielt, setzte der VBKI auch kulinarische Akzente.

Ideen für die Zukunft(sfähigkeit) der Hauptstadt, notwendige Veränderungen, Stärken und Schwächen Berlins, trug die Zeichnerin Sophia Schrader im Gespräch mit den zahlreichen Gästen des VBKI zusammen und hielt deren Wünsche und Kritikpunkte für eine Weiterentwicklung der Stadt als „Graphic Recording“ auf einer großen Leinwand fest. Auf diese Weise entstand bis zum Ausklang des Abends ein buntes Bild Berlins, das nicht zuletzt den anwesenden Politiker/innen hoffentlich die ein oder andere gute Anregung lieferte. 

Neben der Bundeskanzlerin feierten u.a. Bundesminister Altmaier, die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer, Ralph Brinkhaus, Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, und Alexander Dobrindt, Vorsitzender der CSU-Abgeordneten im Bundestag bis in den späten Abend.