Schnapsidee? Members Lounge!

VBKI-Mitglieder tauschen sich aus - und verköstigen edles Hochprozentiges

Members Lounge?itok=BISzP8W8
Foto: Businessfotografie Inga Haar

Rund 50 VBKI-Mitglieder treffen sich am 15. Oktober - und verköstigen gemeinsam hochwertige Spirituosen "Made in Berlin"

Die eine oder andere Partei wäre glücklich über diesen Wert: 38 Prozent konnte der edle Kornbrand auf sich - in sich - vereinen. Allerdings weniger an Wählerstimmen, sondern an alkoholischen Umdrehungen. Was nicht heißen soll, das Produkt der Start-up-Distillerie "Berliner Brandstifter" hätte keine neuen Fans hinzugewonnen. Nicht repräsentative Umfragen unter den Anwesenden ergaben: Die Verköstigung der edlen Hochprozentigen - neben dem Korn auch ein Gin - war ein voller Erfolg!

Den Grundstein für den stimmungsvollen Abend hatte Markus Voigt mit seinem Eingangsstatement gelegt: Man werde, so der VBKI-Präsident, die Mitglieder künftig noch stärker als bisher "privilegieren". Eine Reihe von Veranstaltungen seien künftig für Mitglieder kostenfrei - und auch für den Vorverkauf der Karten für Ball der Wirtschaft und Sommerfest der Wirtschaft gelte künftig das Prinzip: Members first. Ebenfalls neu: Die Twitter-Aktivitäten des VBKI. Wer sich über seinen Verein auf dem Laufenden halten möchte: www.twitter.com/vbki

Gedämpftes Licht, angenehme Musik, schmackhaftes Buffet, intensive Gespräche, neue Kontakte: Nicht immer, wenn das Angenehme auf das Nützliche trifft, ist Members Lounge im VBKI. Aber wenn der VBKI zur Members Lounge lädt, trifft das Angenehme immer auf das Nützliche.

Es war ein gelungener Abend!

Hier geht es zur Bildergalerie