Auktionsgala "Wir für Berlin"

Ein Abend für den guten Zweck

wl VBKIAuktion07 1?itok=4Naf6yOB
Foto: Wolf Lux

Im zweijährigen Wechsel veranstaltet der VBKI die Auktionsgala "Wir für Berlin". Der Erlös des Abends fließt zwei gemeinnützigen Projekten zu.

280.000 Euro für den guten Zweck – das war das großartige Ergebnis der ersten Auktionsgala „Wir für Berlin“, die der VBKI gemeinsam mit dem Kunsthaus Lempertz im November 2016 veranstaltete. 250 geladene Mitglieder und Freunde des VBKI ersteigerten in festlichem Rahmen 20 außergewöhnliche Lose. Unter den Hammer kamen unter anderem ein Konzert und Abendessen mit Sir Simon Rattle, eine Statistenrolle in der Oper La Bohème oder ein Hauskonzert der Philharmonie. Der Erlös kam jeweils zur Hälfte dem Lesepatenprojekt des Bürgernetzwerks Bildung und der Karajan-Akademie der Berliner Philharmoniker zugute.
 
„Wir für Berlin“ findet im zweijährigen Wechsel statt, die Vorbereitungen für die nächste Gala am 12. Oktober 2018 laufen bereits. Der Erlös wird dann jeweils zu 50 Prozent den VBKI-Lesepaten und den Freunden der Nationalgalerie zugute kommen.
 
Hier finden Sie die Broschüre zur Gala.