Corona: Wie geht es weiter mit dem Berliner Sport?

Online-Podium: Wir diskutieren mit Vertretern des Berliner Sports

tartan-track-2678543 1920?itok=wJMWTE1j
Foto: VBKI

Leere Hallen, leere Stadien, Vereine unter Druck: Im Rahmen einer Online-Diskussion haben wir einen intensiven Blick auf Status quo und Perspektiven des Berliner Sports in Zeiten von Corona geworfen.

Hier finden Sie einen Mitschnitt des Gesprächs. Die Diskutanten:
 
  • Gabriele Freytag, Abteilungsleiterin Abteilung Sport in der Senatsverwaltung für Inneres und Sport des Landes Berlin,
  • Kaweh Niroomand, Vizepräsident im Deutschen Olympischen Sportbund und Manager der Berlin Recycling Volleys und
  • Friedhard Teuffel, Direktor des Landessportbund Berlin.

Moderiert wurde die Veranstaltung von Udo Marin, Geschäftsführer Verein Berliner Kaufleute und Industrieller.