Flex Slider

  • Der Trend dürfte kaum noch aufzuhalten sein, das zeigte zuletzt der jüngste Genfer Autosalon: Kaum ein Hersteller, der nicht ein E-Mobil präsentierte.

    Weiterlesen...
  • Fünfter Q&A-Lunch, diesmal mit Siemens-Vorstand Janina Vogel. Vor 30 Unternehmerinnen und Top-Managerinnen berichtete die Impulsgeberin von ihren Erfahrungen als weibliche Führungskraft in einem Weltkonzern.

    Weiterlesen...
  • Wie wird ein studierter Philosoph und Theaterkritiker zum erfolgreichen Unternehmer? Dr. Andreas Eckerts Weg führte über New York.

    Weiterlesen...
  • Ausreichend Stoff für Filme oder ganze TV-Serien böten die Lebensgeschichten der vier sehr unterschiedlichen Unternehmerinnen und Führungskräfte, die zum neuen Talkformat „VdU meets VBKI“ als Podiumsgäste eingeladen wurden.

    Weiterlesen...

Neueste Artikel

Unsere Handlungschwerpunkte

  • Denkfabrik?itok=RmqNnmOZ

    Führungspersönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft bündeln ihren Sachverstand in einer Vielzahl von Arbeitskreisen. In diesen kleinen Denkfabriken entstehen substanzielle Antworten auf die Frage, wie Stadt und Region auf aktuelle und künftige Herausforderungen reagieren können.

  • Forum?itok=ehPxCpKK

    Wir verstehen uns als Partner von Politik und Öffentlichkeit. Auf mehr als 100 öffentlichen Veranstaltungen im Jahr diskutieren wir unsere Arbeitsergebnisse und treiben gemeinsam mit den klügsten Köpfen den Gedankenaustausch voran. So haben wir uns über die Jahre zu einem wichtigen Forum für Berlin entwickelt.

  • Netzwerk?itok=Wzf9tMPY

    In unserem starken und weitgespannten Netzwerk bringen wir die Entscheider Berlins zusammen. Wir schaffen Raum für den Austausch von Kontakten, Erfahrungen und Ideen. Der Schwerpunkt "Netzwerk" sammelt alle Texte und Informationen zum Netzwerk VBKI.

  • Schrittmacher?itok=DUN3FokO

    Unsere Mitglieder eint der Wille, etwas in und für Berlin zu bewegen. Als Verfechter eines verantwortungsvollen Unternehmertums fördern wir eine Vielzahl von gemeinnützigen Projekten. Durch dieses Engagement agieren wir als Schrittmacher für eine noch lebenswertere Stadt von morgen.