Praktisches Finanzwissen

vbki seminare 2?itok=lQ0MZFi7
Foto: VBKI
Datum: 
Di, 15.11.2016 to Mi, 16.11.2016
Uhrzeit: 
Dienstag, Mittwoch 09:00 - 17:00 Uhr
Simone Prüfer250?itok=aNV3uTVu
Eintritt: 
Mitglied € 890, Gast € 980, Bezahlung nach Erhalt der Bestätigung/Rechnung.
iCal Termin:
Anmeldung:
Tags: 
Nach Wirtschafts- und Finanzkrise bestimmen Staatskrisen und besorgniserregende Defizite sowie Finanzmärkte zwischen Euphorie und Verunsicherung die Nachrichtenlage. Zugleich führen diese Erfahrungen zu einer Verschiebung von Einschätzungen im Spannungsfeld von Risiko, Bonität und Ertrag – sowohl bei Banken, Investoren, Kunden und Lieferanten gleichermaßen. Das bedeutet, auch außerhalb der Finanzabteilung, in Bereichen wie Einkauf, Produktion, Vertrieb, Marketing, Recht und Personal gewinnt finanzwirtschaftliche Kompetenz zunehmend an Bedeutung.

Methode
Vorträge und Diskussionen, Fragen und Antworten, Inhalte gemeinsam erarbeiten, Learning by Doing: Bilanz und G&V selbsterstellen, Rechen- und Anwendungsbeispiele, immer wieder Case Studies mit aktuellen Unternehmenszahlen.

Inhalte
  •     Ausgewählte Grundlagen der Rechnungslegung (Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung, lokale und int. Rechnungslegung, wesentliche Aspekte der doppelten Buchführung)
  •     Gewinn- und Verlustrechnung, Bilanz, Cashflow und Liquiditätsrechnung (Wesen und Bestandteile, Gemeinsamkeiten und Differenzierung. Warum ist Liquidität etwas anderes als Rentabilität? Vermögen und Schulden: Wesen und Entstehung, Liquidität als Konzept: Direkte und indirekte Ermittlung)
  •     Finanzanalyse als Entscheidungsgrundlage (Wer tut es und warum? Bestandteile und Aufbau)
  •     Die Bedeutung des wirtschaftlichen Umfeldes (Interne Faktoren: Kerngeschäft, Produktportfolio und Lifecycle, externe Faktoren: Makroökonomie und Wettbewerb)
  •     Vom Kennzahlengerüst zur Finanzanalyse (Die Welt der Kenn zahlen - Kategorisierung, Wesen und Charakteristik von Messgrößen: Liquidität, Profitabilität, Stabilität und Effizienz, Aussagekraft dieser Kennzahlen)
 
Sie werden lernen
  •      Grundsätze von Rechnungslegung und Buchführung verstehen
  •     Wesentliche Bestandteile von Gewinn- und Verlustrechnung, Bilanz und Cashflow kennen lernen
  •     Komplexe Zusammenhänge zwischen Liquidität, Rentabilität und Vermögen vereinfachen
  •     Unternehmenszahlen Schritt für Schritt analysieren können
  •     Erkenntnisse der Finanzanalyse strukturiert interpretieren und Handlungsoptionen ableiten

Referentin
Simone Prüfer, Bankkauffrau, MBA, 20 Jahre kaufmännische Berufserfahrung bei Banken und in der Industrie, zuletzt als Finanzvorstand. Seit 2011 selbständig als Finanz-Coach und Trainerin. Schwerpunkte: Working Capital Management, Finanzkommunikation, Krise und Risiko, Unternehmensanalyse, Bank- und  Kapitalmarkttransaktionen.

Veranstaltungsort
VBKI, Fasanenstr. 85, 10623 Berlin
Anfahrt: 
Geolocation
Anmeldung:
Bitte beachten Sie, dass Mitgliederkonditionen für max. 2 Personen gelten.
* Pflichtangaben