Hauptstadtkulturgespräch

Welt. Stadt. Berlin.

Titelbild 780x366?itok=nYVs5qVa
Foto: VBKI
Datum: 
Mi, 21.06.2017
Uhrzeit: 
18:30 Uhr
Referent: 
Lederer, Parzinger, Spies und Wowereit
Eintritt: 
kostenfrei
iCal Termin:
Anmeldung:
Kulturthemen der Hauptstadt in den Blick nehmen. Das ist Ziel des Hauptstadtkulturgesprächs, das der VBKI gemeinsam mit Partnern aus Kultur und Wirtschaft initiiert hat und regelmäßig an zentralen Orten mit Kulturnähe durchführen wird. Die Kulturpolitik in und für Berlin ist auch Ausdruck der besonderen Rolle der Hauptstadt für den Gesamtstaat. Wie ist der aktuelle Zustand und welche Perspektiven sehen wir hier? In diesem Hauptstadtkulturgespräch „Welt. Stadt. Berlin“ wollen wir die Wechselwirkungen zwischen einer nationalen Kulturinstitution und der Stadt, in der diese steht, diskutieren.

Ablauf
18:00 Einlass
18:30 Musikalischer Beitrag Double Beats
18:45 Begrüßung:
Prof. Robert Ehrlich
, Rektor der Hochschule Hanns Eisler
Bernd Wieczorek, Vorsitzender des Ausschusses für Kultur im VBKI

18:45 Podiumsdiskussion „Welt. Stadt. Berlin.“
Dr. Klaus Lederer, Senator für Kultur und Europa
Prof. Dr. Hermann Parzinger, Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz
Paul Spies, Direktor Stadtmuseum Berlin und Chef-Kurator des Landes Berlin im Humboldt Forum

Moderation: Klaus Wowereit, VBKI-Präsidiumsmitglied

20:00 Schlusswort: Dr. Pascal Decker, Geschäftsführender Vorstand der Stiftung Brandenburger Tor
anschließend Get Together mit Brot und Wein
21:30 Ende der Veranstaltung

Veranstaltungsort:
Krönungskutschen-Saal, Neuer Marstall
Hochschule für Musik Hanns Eisler, Schloßplatz 7, 10178 Berlin-Mitte

Partner: Gesellschaft der Freunde der Akademie der Künste, Hochschule für Musik Hanns Eisler, Mercedes Benz Berlin, Stiftung Brandenburger Tor




Anmeldung:
Falls Sie Mitglied sind und Ihre Nummer zur Hand haben, tragen Sie diese bitte hier ein
Bitte beachten Sie, dass Mitgliederkonditionen für max. 2 Personen gelten.
Wählen Sie diese Option aus, wenn Sie bereits angemeldet sind und weitere Personen nachträglich anmelden möchten. Die Personenzahl bezieht sich dann auf alle zusätzlichen Personen ohne Sie selbst.
max. 100 Zeichen. Falls Sie mehr benötigen, verwenden Sie das Feld "Bemerkung".
Hier können Sie eine weitere Nummer eintragen, die auf der Rechnung erscheinen soll
Neue Rechnungsadresse
* Pflichtangaben
Anfahrt: 
Geolocation