E-Mobility-Management – Mobilität im Wandel

Smart Grid?itok=DUrtapnS
Foto: © Ben Chams - Fotolia.com

Die Diskussionsreihe "Mind Innovation" des VBKI und der BSP Business School Berlin Potsdam vermittelt Einblicke in das Megathema „Intelligente Infrastruktur“. Diesmal geht es um das Thema: "E-Mobility-Management – Mobilität im Wandel".

Datum: 
Do, 13.02.2014
Uhrzeit: 
18:30 - 20:00 Uhr
Referent: 
Dr. Frank Wolter, InnoZ
Eintritt: 
Der Eintritt ist kostenfrei
iCal Termin:

Der renommierte Dipl.-Volkswirt  Dr. Frank Wolter stellt uns in kompakter Form seine Thesen vor zum Einfluss politischer, sozialer, ökologischer und technologischer Veränderungsprozesse auf die Mobilität und  die Verkehrsmärkte der Zukunft. Sein Beitrag kreist rund um die Fragen

  • Wie entwickeln sich Mobilität und Verkehrsmärkte?
  • Wie entwickeln sich Mobilitätsbedürfnisse und -verhalten zukünftiger Generationen?
  • Welche Eigenschaften müssen neue Mobilitätsdienstleistungen aufweisen?
  • Welche Methoden sind geeignet, um aussagekräftigen Szenarien der mobilen Zukunft zu entwickeln?

Dr. Frank Wolter vertritt das Berliner Forschungs-, Erprobungs- und Beratungsunternehmen InnoZ. InnoZ vereint anwendungsorientierte Forschung und Praxis unter einem Dach und entwickelt gemeinsam mit Industrie, Wissenschaft, Verwaltungen und Nutzern innovative systemische Lösungen im Spannungsfeld von Mobilität und gesellschaftlichem Wandel. Dr. Wolter leitet bei InnoZ die Plattform elektroMobilität unbd ist verantwortlich für die Projektkoordination „Berlin elektroMobil 2.0“.

Das Grußwort hält Gabor Beyer, Leiter des VBKI-Arbeitskreises "Intelligente Infrastruktur"

Zeit: 13. Februar 2014 von 18.30 - 20.00 Uhr
Ort: InnoZ - Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel GmbH, Torgauer Str. 12 - 15 (EUREF-Campus), 10829 Berlin (Schöneberg)
Anmeldung: Formlos per Mail unter Angabe des Stichworts "Mind Innovation" bei veranstaltungen@businessschool-berlin-potsdam.de

Für Getränke und einen kleinen Imbiss während der Veranstaltung ist gesorgt. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Anfahrt: 
Geolocation