IMAGOgraphie

Das älteste Selfie – die IMAGO-Camera

imago 780x366?itok=5hNDjaUY
Foto: IMAGO
Datum: 
Di, 28.02.2017
Uhrzeit: 
18:30 Uhr
Eintritt: 
Mitglieder: kostenfrei; Gäste: 15 Euro; Bezahlung vor Ort max. 40 Teilnehmer
iCal Termin:
Anmeldung:
Die IMAGO-Camera ist die weltweit einzige analoge Großformatkamera für lebensgroße Selbstportraits. In dieser begehbaren Kunstinstallation wird der Porträtierte zum Autor seines Bildes, das Porträt zum Selbstbildnis. Jedes Bild ein Unikat, ein lebensgroßes Abbild von Kopf bis Fuß.
Beim Besuch des Kunstraums am Moritzplatz gibt die Leiterin Susanna Kraus eine Einführung in die IMAGOgraphie, einen persönlichen Einblick in die (Familien-)Geschichte der IMAGO-Camera und spricht über deren Herausforderungen als Unternehmen im Kontext der Kunst. Wir losen aus, welches Mitglied bzw. Paar am Abend die Freude haben wird, ein Porträt auszuprobieren.

Im Anschluss Abendessen/Get-Together (Selbstzahler) im benachbarten Parker Bowles.

Veranstaltungsort:
IMAGO
Aufbau Haus am Moritzplatz
Prinzenstraße 85, 10969 Berlin
Anmeldung:
Falls Sie Mitglied sind und Ihre Nummer zur Hand haben, tragen Sie diese bitte hier ein
Bitte beachten Sie, dass Mitgliederkonditionen für max. 2 Personen gelten.
max. 50 Zeichen. Falls Sie mehr benötigen, verwenden Sie das Feld "Bemerkung".
Hier können Sie eine weitere Nummer eintragen, die auf der Rechnung erscheinen soll
Neue Rechnungsadresse
* Pflichtangaben
Anfahrt: 
Geolocation