Ideen.Impulse.Dialog.

Das Netzwerktreffen der Berliner Unternehmerinnen

VdU-Jahresversammlung 780?itok=uoJwKVwS
Foto: VBKI
Datum: 
Mi, 31.05.2017
Uhrzeit: 
Mittwoch 18:30 Uhr
Eintritt: 
35 Euro incl. Buffet und alkoholfreie Getränke
iCal Termin:
Diese Veranstaltung ist ausschließlich für Frauen reserviert!

Netzwerken und uns austauschen in den eigenen Reihen ist uns allen bekannt und praktizieren wir regelmäßig und geübt. Unter der Überschrift "Das Netzwerktreffen der Berliner Unternehmerinnen" möchten wir nun den Kreis erweitern und dazu einladen, den Blick über den Tellerrand hinaus und hinein in andere Unternehmerinnenverbände, -vereine und –organisationen zu öffnen. Ihre Teilnahme zugesagt, sich vorstellen und im Rahmen einer Netzwerkmesse präsentieren wie auch mit zahlreichen Mitgliedern vertreten sein werden:

  • BFBM Bundesverband der Frauen in Business and Management e.V., Anne Kräuchi (Regionalvorstand Berlin)
  • Business and professional women e.V. (BPW), Uta Zech (Präsidentin)
  • Frauen in die Aufsichtsräte e.V. (FidAR), Monika Schulz-Strelow (Präsidentin)
  • Schöne Aussichten Verband selbständiger Frauen, Petra Reinholz (Vorstand Regionalverbandes Berlin-Brandenburg)
  • Bundesverband Unternehmerfrauen im Handwerk e.V. (UFH), Dr. Anne Dohle (Geschäftsführerin)
  • Verein Berliner Kaufleute und Industrieller e.V. (VBKI), Petra Gothe (Vizepräsidentin)
  • Verband deutscher Unternehmerinnen e.V. (VdU), Petra Hoyer (Vorsitzende Landesverbandes Berlin-Brandenburg)
  • Zentralverband des Deutschen Handwerks e.V. (ZdH), Dr. iur. Manja Schreiner LL.M. (Leitung Organisation und Recht)
  • Zonta Club Berlin, Karen Hiort (Präsidentin), angefragt

Die Geschäftsführerin des VdU, Frau Claudia Große-Leege, wird über den Women20 (W20) Dialog berichten. Die W20 ist eine Arbeitsgruppe im Rahmen der G20-Verhandlungen, dessen Hauptzielsetzung es ist, eine gleichberechtigte Teilhabe als Grundprinzip nachhaltigen Wirtschaftens dauerhaft im G20-Prozess zu etablieren und durch eine Verständigung und Verpflichtung der G20-Staaten auf messbare und verbindliche Zielsetzungen zu realisieren. Die W20 steht während der diesjährigen deutschen G20-Präsidentschaft im Auftrag der Bundesregierung unter der Federführung des Deutschen Frauenrat und des VdU, die den Prozess frauenpolitisch begleiten und durch konkrete Handlungsvorschläge, konsolidierte Interessenvertretung und Expertise unterstützen.

Moderation:
Petra Hoyer, Vorsitzende VdU LV Berlin/Brandenburg
Petra Gothe, Vizepräsidentin VBKI

Programm:
Einlass                                               ab   18.00 Uhr

Vortrag von Claudia Große-Leege
zum W20 Gipfel                                        18.30 Uhr

Im Anschluss findet eine Messe der Unternehmerinnenverbände statt.

Diese Veranstaltung ist ausschließlich für Frauen reserviert.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihnen der Kostenbeitrag in Rechnung gestellt werden muss, wenn Sie nicht zur Veranstaltung kommen und/oder sich erst nach dem 24. Mai 2017 abmelden.

Die Anmeldung erfolgt direkt an den VdU: peters@rae-peters.de
(Tel.: 030 - 88 47 26 550/Fax: 030 - 88 47 26 555

Bitte überweisen Sie den Kostenbeitrag von 35 Euro bis spätestens zum 24. Mai 2017 auf das Konto:
Verband deutscher Unternehmerinnen
Sparkasse Berlin
IBAN DE74 1005 0000 0013 3295 29
Verwendungszweck: Berliner Netzwerktreffen / Ihr Name

Veranstaltungsort:
VBKI Goldberger Saal, 1. OG, Ludwig Erhard Haus,
Fasanenstraße 85, 10623 Berlin


Anfahrt: 
Geolocation