AArtists in Residence

Künstler zu Gast im Auswärtigen Amt

lvbg fb-post Atelierbesuch-ALang-160630 780x366?itok=FheadZ02
Foto: lvbg - Natalie Bergschwinger
Datum: 
Di, 23.05.2017
Uhrzeit: 
18:00 Uhr
Eintritt: 
Mitglied: 15 Euro, Gast: 30 Euro, Bezahlung nach Erhalt der Rechnung, max. 20 Teilnehmer ACHTUNG: Diese Veranstaltung ist ausgebucht. Gern können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen.
iCal Termin:
ACHTUNG: Diese Veranstaltung ist ausgebucht. Gern können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen: info@vbki.de

Jedes Jahr erhalten drei Künstler mit diesem ge­meinsamen Programm des Auswärtigen Amts und des Landesverbandes Berliner Galerien die Möglichkeit, im vielleicht höchsten Atelier Berlins zu arbeiten und aus­zustellen: Das Dachstudio und die umlaufenden Terrassen auf dem Auswärtigen Amt werden so zu einer Plattform, auf der sich Kunst und Außenpolitik begegnen.

Wir be­gegnen dort oben Said Baalbaki. Der deutsch-libanesische Künstler verbindet in seinen Arbeiten die kulturellen und künstlerischen Wurzeln seiner Heimat mit den zeitgenös­sischen Diskursen seiner Wahlheimat. Er lebt und arbeitet vorwiegend in Berlin, temporär aber auch in Beirut.

Treffpunkt:
Auswärtiges Amt
Kurstraße 36, 10117 Berlin

Hinweis: Zur Einlasskontrolle muss ein Licht­bildausweis mit sich geführt werden. Anmeldung bis 19. Mai.



Anfahrt: 
Geolocation