Lesepaten

Bildungsbürgertum trifft Kiez

teilnehmende schulen und kitas?itok=GUcTEjAZ
Foto: VBKI

Nicht alle Kinder und Jugendlichen haben die gleichen Startbedingungen. Freiwillig engagierte Lese-/Lernpaten können helfen, diese Benachteiligungen auszugleichen.

Wenn Sie Freude am Lesen und Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben, ist das vielleicht genau das Richtige für Sie: Unser Bürgernetzwerk Bildung sucht kontinuierlich Lese-/Lernpaten, um den ständig wachsenden Förderbedarf in den Grund- und Förderschulen, den Sekundarschulen und den Kitas zu decken. Wenn Sie sich den Einsatz als Lesebegleiter vorstellen können, beraten wir Sie gern telefonisch und beantworten Ihre Fragen. Unsere Kontaktdaten finden Sie nebenstehend.

Übrigens: Unter unseren Lese-/Lernpaten sind viele Seniorinnen und Senioren, aber auch Berufstätige mit deutscher und nichtdeutscher Herkunft. Viele Studierende engagieren sich als Lese-/Lernpaten und bereiten sich zum Beispiel auf den Einsatz als Lehrkraft vor.

Hier finden Sie alles zu den Lesepaten »