Herzlich willkommen im VBKI

Empfang der neuen Mitglieder im Grand Hyatt Berlin

20160425 VBKI Neumitgliederempfang 128 BF Inga Haar 780x366 2?itok=DBuvzMeH
Foto: Businessfotografie Inga Haar

Es ist gute, langjährige Tradition im VBKI, die neuen Mitglieder bei einem festlichen Dinner mit dem Präsidium feierlich im VBKI willkommen zu heißen.

Die Familie wächst, Mitgliedsnummer 2000 steht kurz vor der Vergabe: Rund 80 Neuzugänge nutzten die Gelegenheit in der Bibliothek des Grand Hyatt Berlin, um Vertreter des VBKI-Präsidiums (u.a. Präsident Markus Voigt, Präsidiumsmitglied Kaweh Niroomand und GF Udo Marin) und zahlreiche neue Mitglieder kennenzulernen.

Präsident Markus Voigt begrüßte die "Neuen" und gab einen Überblick zur Struktur und den vielen Aktivitäten des Vereins. "Die Vielfalt ist beeindruckend", sagte Voigt. Er berichtete von den gesellschaftlichen Großevents wie Ball und Sommerfest der Wirtschaft und von der inhaltlichen Arbeit des Vereins.Aber auch die sozialen Projekte, allen voran das Bürgernetzwerk Bildung mit mehr als 2000 Lese- und Lernpaten in Berlin und das Projekt "Sport macht Schule", das den Breitensport fördert und Sport- statt Wandertagen an Schulen unterstützt, legte Voigt den Neumitgliedern ans Herz. Und weiter: "Ich freue mich auch, wenn Sie die Möglichkeit nutzen, sich einzubringen - sei es durch eine Mitwirkung in den diversen Ausschüssen und Arbeitskreisen des VBKI oder sei es in der Vorbereitung öffentlicher Diskussionen und Impuls-Veranstaltungen, von denen jährlich an die 100 stattfinden", so Voigt.

Zwischen den drei Gängen (z. B. Gebratene Garnelen | Geschmorte Rinderbacke von der "Deutschen Färse" | Variation vom Rhabarber, Staudensellerie, Mandel) stellten wiederum die Neumitglieder sich und ihre Unternehmen vor. Schnell wurde deutlich, wie vielseitig der VBKI ist: Vertreten waren Führungspersonen aus nahezu allen Branchen, das Spektrum reichte vom Start-up Vertreter bis zum Marathonläufer. Unter den Neuen waren u.a. Thomas Schindler, Gründer/CEO delodi, Kristina Jahn, bis vor kurzem CHefin von Berlins größter landeseigener Wohnungsbaugesellschaft Degewo und Bernhard C. Barth von der Anwaltskanzlei Gleiss Lutz.

Alle Bilder vom Neumitgliederempfang gibt es hier >>